Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home News In Kürze: Neues Angelgerät 2012

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009c911/plugins/system/modulesanywhere/helper.php on line 80

In Kürze: Neues Angelgerät 2012

neues-tackle-2012 teaserDie Suche nach neuem Angelgerät für das Jahr 2012 gestaltete sich nicht einfach, da es 2011 keine ANSPO gab. Zudem sind viele Hersteller mit ihren 2012er Katalogen in Verzug und viele Webseiten geben keine Hinweise. Wie dem auch sei, einige für Classy Catchers interessante Produkte konnte ich immerhin ausfindig machen, auch wenn die Liste aufgrund mangelnder Informationen unvollständig ist.

Neue Rollenmodelle 2012
Besonders auffällig sind die vielen neuen Freilaufrollen, die dieses Jahr erhältlich sein werden. Shimano hat gleich drei Modelle im Programm, und zwar die Weitwurfrollen Ultegra Ci4 XT-A und Beastmaster XT-A mit in der Kopfbremse integriertem Baitrunner sowie die Baitrunner XT-A Longcast, dem Nachfolger der Big Baitrunner.
Daiwa legt die Regal Z BR Freilaufrolle nach, die auch in kleinen Größen verfügbar ist und sich so auch zum spezialisierten Friedfischangeln eignet. Von Sänger bzw. deren Marke Anaconda wurden zwei neue Freilaufrollen ins Programm aufgenommen, die Magic Runner IV und Xcovery Runner12000. Schließlich haben auch Okuma und Balzer weitere Freilaufrollen für 2012 in petto, die jedoch vor allem Feederangler ansprechen sollen. Und zwar sind es bei Okuma die Carbonite Baitfeeder I, II und III mit Graphitgehäuse und bei Balzer die Syndicate Feeder II, die Syndicate Light Feeder (speziell für das leichte Feedern) und die Feedermaster 9600 BR mit Weitwurfspule und und extra hohem Schnureinzug.
Bei den Rollen ohne Freilauf gibt es auch ein paar interessante neue Modelle für 2012. Daiwa hat die unter britischen Matchfischern beliebte Caldia (u.a. wegen der flachen Matchspule) neu aufgelegt, ebenso wie eine neue Weitwurfrolle die sich gut für die Spod-Rute eignet (hohe Übersetzung), und zwar die Crosscast X. Für alle, die etwas für die leichte Posenrute suchen, könnte auch die neue Matchrolle von Preston Innovations interessant sein, die Inception 3000 bzw. 4000. Hier sticht vor allem das schlichte, tiefschwarze Design ins Auge.

Rutenneuheiten 2012
Bleiben wir zunächst bei Preston Innovations. Dort bekommt man ab diesem Jahr eine neue Matchrute, die sich aufgrund ihres stärkeren Rückgrats insbesondere für größere Posen (Waggler) und größere Fische eignet, und zwar die Competition Float in 13' und 14'.
Von Hardy soll es im Laufe des Jahres neue Ruten aus der Marksman Serie geben, die Marksman Supero und die Marksman XT. Dem Fachhandel wurden diese beiden Ruten bereits auf der Efttex 2011 in Amsterdam vorgestellt. Dort wurde die Marksman Supero zur besten neuen Rute ausgezeichnet.
Besonders interessant sind die neuen Modelle aus der Shimano Purist Serie, die in Kürze auf Classy Catchers ausführlich vorgestellt werden. Dabei handelt es sich um die Avon Quiver, Allround Float, River Feeder, Apex Predator und eine 15 Fuß lange Trotter.
Zu guter Letzt sollen die zwei neuen Spod- bzw. Markerruten von Prologic nicht unerwähnt bleiben, und zwar die Carp Marker in 3lb und die Carp Spod in 4,5 lb.

Weiteres neues Angelgerät für 2012
Daiwa kommt mit einem neuen Bissanzeiger daher, dem I-Bone. Er fällt vor allem durch ein gewagtes Design auf, kann aber auch eine sinnvolle Besonderheit vorweisen: Es gibt für den Bissanzeiger zwei Funk-Empfänger. Einer kann dauerhaft im Zelt belassen werden und der kleine, mobile Empfänger ist für die Hosentasche und Spaziergänge gedacht (sogar mit ausziehbarer Antenne).
Eher in den Randbereichen des Angelgeräts anzusiedeln aber für den rovenden Angler sinnvoll, ist der PKW Polsterschutz aus Nylon von Daiwa, der sich leicht über den Sitz legen lässt. Ich bin ehrlich, ich habe mir den Sitz schon öfters mit einer völlig verdreckten Hose versaut...
Eigentlich ganz interessant ist der faltbare Ködereimer („Floating Barrel“) von Sänger bzw. Iron Claw. Dieser netzartige Eimer ist mit einem Auftriebsring versehen und kann über Bord gehangen werden. Es ist quasi die moderne Antwort auf diese altertümlichen Mini-Setzkescher. Auch aus dem Hause Sänger bzw. Anaconda ist ein neuer, hübscher Edelstahlkescherkopf, der auf handelsübliche Kescherstäbe geschraubt werden kann und in den die meisten Kescherstreben passen. Wer es mag kann so also seinen Kescher pimpen.
Abschließen möchte ich die Neuheiten 2012 mit den „Imitation Snails“ von Enterprise Tackle. Dabei handelt es sich um Köderimitate aus Kunststoff, die eine Wasserschnecke darstellen. Mit Aminosäuren versetzt, sollen sie sich als Einzelköder oder als Auftriebskörper für Boiliemontagen eignen. Ich tue mich ja schon mit künstlichem Mais und Gummimaden schwer. Aber in Gewässern, in denen diese Schnecken zur Hauptnahrung der Fische zählen, kann das durchaus Erfolg bringen. Also: Ausprobieren!

-------

Nachtrag: Heute kam der brandneue Middy Match Range Katalog 2012 ins Haus. Da Middy eine der Top-Marken im Friedfischangeln ist, dürfen die neuen Produkte nicht unerwähnt bleiben

Am interessantesten sind wohl die neuen Ruten von Middy. Zwar wurden die Ruten hauptsächlich für das (Wett-)Fischen an kommerziellen Angelgewässern (Zielfisch Karpfen) entwickelt, doch das macht sie nicht unbedingt uninteressant für „normale“ Einsatzzwecke. Zwei besonders starke Wagglerruten hat Middy nun mit der zweigeteilten White Knuckle Waggler 10' und der zweigeteilten 4G Baggin Pellet Waggler 11' im Programm. Während die White Knuckle Waggler schon eine beachtliche empfohlen Schnurstärke von 10lb aufweisen kann, so legt die Baggin Pellet Waggler noch einen drauf, mit einer optimalen Schnurstärke von 15lb. Hier stehen wohl wirklich große Fische und schnelle Drills im Fokus.
Auch eher für den Wettkampfbereich gedacht sind die drei neuen Feederruten 4G Micro Muscle Feeder, 4G Baggin Feeder und die 4G Baggin Distance Feeder.
Neben neuen Keschernetzen (F1 Match Carp und Team 3G Range), neuen Posen und Futterkörben, bietet Middy ab 2012 auch ein neues Hakenmodell an, den extrem starken „Power Specimen“. Das dürfte dann wieder insbesondere für den Großfischangler interessant sein.

-------

Kennst Du weitere neue Produkte für 2012? Dann poste sie doch bitte hier ins Forum: Neues Tackle '12: Eure Favoriten

 

Links zu den genannten Produkten (Kataloge/Webseiten):

Anaconda
Balzer
Daiwa
Enterprise Tackle
Iron Claw
Preston Innovations
Prologic
Shimano

 

Von Wolfgang Kalweit