Barben Bisse

  • Chubberoni
  • Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
13 Jun 2020 10:36 - 13 Jun 2020 11:03 #1 von Chubberoni
Barben Bisse wurde erstellt von Chubberoni
Servus,
bald beginnt wieder die Barbensaison, ich freu mich wie ein Schnitzel! Die brutalen Bisse faszinieren mich immer wieder neu. Und die vielen Rucke und Zupfer vor dem Biss... Schwer zu unterscheiden ob Schnurschwimmer oder Kleinfisch, Kraut in der Schnur oder doch ein vorsichtiger Biss?!? Ich warte deshalb lieber mit dem Anschlag, bis die Rutenspitze klar und heftig ausschlägt.
Wie macht ihr das und warum? Wann schlagt ihr an, und welche Methoden der Bissanzeie verwendet ihr. Und welche Rolle spielt die Montage (Festblei oder frei laufend)?
Beste Grüße und guten Saisonstart
Matthias
Letzte Änderung: 13 Jun 2020 11:03 von Chubberoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Montauk
  • Montauks Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Fun-frisch geangelt!
Mehr
13 Jun 2020 16:04 #2 von Montauk
Montauk antwortete auf Barben Bisse
Na ja, eine zitternde Rutenspitze ist schon was feines, aber wenn der Biss extrem kommt und die Rute quer liegt .. hmmm. Barben können sehr zornig sein. Nutze deshalb meistens eine Laufmontage (Blei oder Korb) mit Freilaufrolle, Das Surren der Rolle bei einem Biss ... was gibt es Schöneres?

fishing for fun

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chubberoni
  • Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
13 Jun 2020 21:20 #3 von Chubberoni
Chubberoni antwortete auf Barben Bisse
Freilauf funktioniert in großen Flüssen wahrscheinlich gut. Im kleinen Fluß mit Hindernissen stelle ich die Bremse relativ fest, die Rute liegt vorne im Rutenhalter und das Griffende stecke ich entweder mit einem Zelthering fest oder benutze seit neuestem die Korum Butt Screws. Habe so noch keine Rute verloren und kann die Fische schnell von der Flucht in die Ufervegetation, Büsche oder ähnliches abhalten. Zur Bissanzeige nutze ich dann die Rutenspitze oder lege noch zusätzlich die Hand auf den Griff über der Rolle und den Finger an die Schnur.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum