Einhand-Kescher

  • Tief im Westen
  • Tief im Westens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
18 Aug 2021 10:31 #1 von Tief im Westen
Einhand-Kescher wurde erstellt von Tief im Westen
Wer hat denn einen Vorschlag für einen wirklich klaglos funktionierenden Einhandbedienungs-Klappkescher fürs Trotting?

Der sollte am Gürtel oder Rucksack hängen und total verläßlich zu bedienen sein. Gummiertes Netz, gern grobmaschig, 70 cm muss er nicht haben, aber er sollte auch bessere Fische sicher bergen.

Ich lese natürlich, wonach Tincer sucht, so groß solle er nicht sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug 2021 17:24 - 18 Aug 2021 17:27 #2 von sapa59
sapa59 antwortete auf Einhand-Kescher
Hi Wolfgang,

ich nutze zum Trotting u./o. Spinnen einen "normalen" Kescher bestehend aus meinem jeweiligen "Lieblingskescherkopf" und einem schnöden festen einteiligen 1,80m langen Karpfenkescherstiel.
1,50m reicht auch...und ich trage ihn auf dem Rücken. Mein Angelrucksack hat einen Plastering (Halteschlaufe Maglite-Taschenlampe) und genau wie man die Maglite am Gürtel trägt, trage ich den Kescher auf der Schulter. Von dem göttlichen Gesamtanblick habe ich leider kein Foto aber vom Ring und vom Rucksack.





...einhändige Bedienung völlig problemlos. Leider is da nix zum klappen oder sonstwas dran, was "funktionieren muss" :evil:

tight lines Sapa

Lathe biosas
Anhänge:
Letzte Änderung: 18 Aug 2021 17:27 von sapa59. Begründung: falschen Begriff geschrieben
Folgende Benutzer bedankten sich: Tief im Westen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep 2021 19:19 #3 von Chubberoni
Chubberoni antwortete auf Einhand-Kescher
Hi Wolfgang,
vielleicht wär das was

Falls Du meine Links wie gehabt nicht lesen kannst dann schau mal auf den Korum
Youtube Kanal: "Korum Fast Nets"
Folgende Benutzer bedankten sich: sapa59, Tief im Westen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum