Guiding GB

Mehr
15 Jan 2022 10:55 - 15 Jan 2022 10:57 #1 von tesselata
Guiding GB wurde erstellt von tesselata
Moin Petri und hallo,
Ich trage mich mit dem Gedanken mit meiner Besseren Hälfte(Drittel?) einen Urlaub ins Mutterland unserer Angelei zu unternehme. Da kann sie dann Tee trinken, Gartenbaukunst bewundern und an Inspektor Barnaby denken. Damit ich aber auch etwas davon habe und ich ja schonnal da bin meine Frage : wie komme ich in England an ein Coarse Guiding "all inclusive" Classy Style? Also kein Gummi,am liebsten keine Kunstköder, gerne keine Commercials.
Ich habe gegoogled und unter -guide- tauchen nur Bücher und Filme auf, unter -Ghillies- nur Scharfschützenkleidung und -Guiding- ist völlig unübersichtlich weil da echt alles gelehrt wird. Meine Hoffnung "BayliesandFishing" taucht bei Google auf aber existiert wohl nicht mehr.
Was kann ich also tun bzw. was mache ich falsch?
Es scheint einfacher sich in Bürgerkriegsländern auf mystische Fische führen zu lassen als in England Karauschen & Schleien mit Pose und Schwingspitze zu befischen..
Ich freue mich auf ch echt auf jeden Tipp.
Petri und Tight lines
Michael

P.S. Sorry für jeden Tippfehler: mein Handy will mich fertig machen..
Letzte Änderung: 15 Jan 2022 10:57 von tesselata.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2022 11:25 #2 von sapa59
sapa59 antwortete auf Guiding GB
Moin Tesselata,

ich kann dir da nicht weiterhelfen aber Wolfgang, der tief aus dem Westen, war schon mehrmals in UK und hat bestimmt connections. Vielleicht is er ja mal wieder hier aufa Seite und liest das...

tight lines
Thomas das autochton-endemische Sapa

Lathe biosas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2022 11:54 #3 von Tief im Westen
Tief im Westen antwortete auf Guiding GB
Ja, manchmal bin ich auf dieser Seite - und manchmal schaue ich mir nicht nur die Bilder an...

Ich habe mich damals vor allem um das Barbenangeln gekümmert und gleich den Chef der Barbel Society gebucht, 4 Flüsse-Fischen.

Tesselata, ich habe wegen Deiner Frau gleich an Inspector Lewis und Sgt. Hathaway gedacht, Oxford sollte neben Midsomer auf der Reiseliste stehen.

Bei Google habe ich mal nach fishing guiding england gesucht und jede Menge Links zu Ghillies gefunden, da findest Du sicher für deine Ziele auch jemanden. Ansonsten Ort eingeben, Angling Club suchen und dort nach Guiding fragen.

Oder die Jungs, die Videos auf YT posten mal anschreiben, die guiden auch oft, ohne groß damit zu werben.

Das Wochenende ist lang, Bundesliga kompakt kannste auch nächste Woche gucken...
Folgende Benutzer bedankten sich: sapa59

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2022 14:57 - 15 Jan 2022 15:04 #4 von Chubberoni
Chubberoni antwortete auf Guiding GB
Moin,
Duncan Charman bietet Guiding für Schleien /Karauschen an,
ich habe aber keine persönliche Erfahrung mit ihm.
de-de.facebook.com/dcangling
Habe auch John Baileys Seite gefunden
www.facebook.com/baileyandfishing/
Gruß
Matthias
Letzte Änderung: 15 Jan 2022 15:04 von Chubberoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2022 16:42 #5 von tesselata
tesselata antwortete auf Guiding GB
Nun habe ich vielleicht meinen Fehler gefunden: ich habe Homepages gesucht weil ich nicht bei Facebook registriert bin.
Oder aber etwas pauschales von Deutschland aus( sehr blauäugig, I know...)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2022 21:57 #6 von Tief im Westen
Tief im Westen antwortete auf Guiding GB
Ich denke, Du musst nicht zwingend nach Facebook, einfach ggogel was ich geschrieben habe. Andererseits, der Baily ist natürlich top!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum