Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Mach es dir selbst 2: Rutenbau Trocknungsmaschine
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Mach es dir selbst 2: Rutenbau Trocknungsmaschine

Mach es dir selbst 2: Rutenbau Trocknungsmaschine 03 Okt 2013 09:30 #6777

  • mupliss
Servus zusammen,

ein große Problem beim Lackieren von Ruten oder Wicklungen ist die Schwerkraft.
Da der Lack ja bekanntlich flüssig ist, bilden sich Tropfnasen. Als einzige Lösung muss die Rute also über mehrere Stunden gedreht werden...

Material:
- Holzbrett (stand rum)
- alte Rolle (Rotary Elbas - lag rum)
- leere Kunststoff Schnuspule
- 12V Elektromotor (aus altem Tapedeck)
- USB Netzteil 5V (1,- EUR Flohmarkt)
- alte Rolle mit abgebrochenem Fuß (lag rum)
- alte Schraubzwinge (lag rum)
- Schrauben, Muttern & ein Gummiband

Ergebnis:







Aw: Mach es dir selbst 2: Rutenbau Trocknungsmaschine 03 Okt 2013 10:40 #6779

  • Andal
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 439
Gebt Handgeklapper! (Hier fehlt der "Daumen hoch" Simlie!)


Renzetti verlangt für so etwas 2.000,- € und mehr. Gut, die haben etwas mehr in die Formgebung investiert, aber der fertigen Rute sieht das keiner mehr an.
ARGE Zielfisch

Aw: Mach es dir selbst 2: Rutenbau Trocknungsmaschine 03 Okt 2013 13:18 #6780

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1361
Sehr coole Idee, die Übersetzung der Rolle zu benutzen! Auch witzig, die Idee ein altes Tapedeck für den Motor auszuschlachten. Im Ernst: Daumen hoch!
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.07 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »