Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

THEMA: Sitzkiepen

Sitzkiepen 17 Aug 2013 20:53 #6504

  • mupliss
Servus,

wer von Euch hatte denn mal, oder hat immer noch, eine Sitzkiepe?

Angeregt durch verschiedene Beiträge zu Taschen, Rucksäcken, Stühlen und auch selbstgebauten Kiepen - siehe Grubenreiners Senioren-Duschbomber - bin ich also mal, back to the roots, zurück zur guten alten Sitzkiepe.

Was man da heute findet ist echt grauselig - schüttel. Plaste und Plaste, das wie Alu aussieht.
Die Kiepen ab Ende der 80er waren ja noch halbwegs ordentlich, aber auch schon mit Alublech verkleidet und mit diesen unsäglichen kleinen Scharnieren, die nach spätestens zwei Jahren ausgelaiert waren und mit riesigen Schrauben wunderhübsch wieder befestigt wurden.

Nein, so etwas kommt nicht in Frage. Also mindestens vor 1980 und mit Kunststoff oder besser noch Bambusgeflecht.

Leider sind solche Kiepen inzwischen echt rar und so dauerte es auch eine Weile, bis ich ein paar Modelle ergattern konnte. Leider ist der Zustand (dem Alter geschuldet) in der Regel furchtbar. Dementsprechend waren also auch umfangreiche "Restaurationsarbeiten" fällig.
Um das kurz zu machen: Ich habe so viel, wie nötig und so wenig, wie möglich gemacht.
Zerlegen, Schubladen neu leimen, neu lackieren, etwas größere Schrauben, Füße lackieren, Sitzfläche neu beziehen. Leider waren auch mal neue Klavierbänder fällig, meistens konnte ich jedoch die Originalen behalten.
Bei einer Kiepe musste das Geflecht entfernt, das Untergestell neu geleimt und lackiert und anschließend das Geflecht wieder aufgesetzt werden - echt spannend

Herausgekommen sind bis jetzt fünf schöne, individuelle, alte Oldschool Sitzgelegeheiten, mit denen man mal wieder traditionell unterwegs sein darf...

Im Übrigen haben solche Kiepen einen ungeheuren Vorteil: sie maßregeln uns Angler!
Wer also jemals mit knapp zwei Zentnern Material auf Karpfen gegangen ist, der kommt hier echt ins Schwitzen. Aber es geht: Gerade zum Stalken oder Moven am Fluss oder See ist die Kiepe optimal. Rute, Kescher, Bankstick und Sitzkiepe. Maximal ein kleiner "Kurz" Rucksack aus den 50ern mit einer Kanne Tee und etwas zu Essen. Punkt. Mehr nicht. Und die erhöhte Sitzposition ist natürlich optimal.

Gruß

Olli
Anhang:

Aw: Sitzkiepen 17 Aug 2013 20:56 #6505

  • mupliss
Noch ein paar Bilder...
Anhang:

Aw: Sitzkiepen 18 Aug 2013 20:03 #6506

  • Andal
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 439
Na bei deiner Stiltreue wäre das doch das passende Anglerauto:

de.academic.ru/pictures/dewiki/86/Vauxhall_Ten_Saloon_1938.jpg
ARGE Zielfisch

Aw: Sitzkiepen 18 Aug 2013 20:48 #6507

  • mupliss
Keine schlechte Wahl.

Aber ich bevorzuge die HD Variante:

hooniverse.com/wp-content/uploads/2013/0...ver-defender-110.jpg

Aw: Sitzkiepen 18 Aug 2013 21:48 #6508

  • Clarissa
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 76
Entschuldigung meine Herren wenn ich mich einschalte.

Aber wenn dann kommt nur ein Morris "Woody" Minor in Frage.

So ein Pseudo G-Modell geht gar nicht.
Football is for you and me, not for fucking Industrie.

Aw: Sitzkiepen 18 Aug 2013 21:58 #6509

  • Thommy
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 170
Ein Kombi muss sein.......


image_2013-08-18.jpgimage_2013-08-18.jpg




Gruss
Thommy
Wer die Hände in den Schoss legt muss noch lange nicht untätig sein......

Aw: Sitzkiepen 18 Aug 2013 22:45 #6510

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1361
Eigentlich ja wunderschön, die Sitzkiepen! Wenn sie nicht so unheimlich unbequem und nur was für ebenerdige Angelstellen wären (sonst wird`s noch unbequemer!!!)...

Aw: Sitzkiepen 18 Aug 2013 23:36 #6512

  • mupliss
Chapeau! Ein Woody ist natürlich Kult!

Eine Sitzkiepe macht natürlich bei sehr vielen Gelegenheiten keinen Sinn. Ich nutze natürlich auch einen Karpfenstuhl, wenn ich länger ansitze. Die Zeiten, in denen man Nächte auf der Kiepe verbracht hat sind Gott sei dank lange vorbei...

Es ist aber, wie Andal schon so treffend bemerkte, eine Frage des Stils. Wenn man also seine schönen Stöcke, Rollen und Kescher zum Wasser trägt, und die Location und die Art des Fischens passen, ist ein Carryall irgendwie ein Stilbruch...
Anhang:
Letzte Änderung: 18 Aug 2013 23:37 von .

Aw: Sitzkiepen 19 Aug 2013 08:26 #6514

  • GandRalf
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 12
Dann schmeiß aber auch sofort den el. Bissanzeiger weg!
Ein Tag ohne positiven Gedanken ist ein vertaner Tag.
Ich bin kein Wetterprophet. (Stefan Stoppok)

Aw: Sitzkiepen 19 Aug 2013 09:56 #6515

  • Andal
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 439
Was mich ehrlich an Sitzkiepen am meisten stört, besonders an meiner, ist diese automatische Unordnungsfunktion, die allen Kiepen scheinbar eingebaut wurde. Man kann zu Hause aufräumen, wie man will, am Wasser angekommen sieht es in dem Ding aus, als hätte es einen dreifachen Rittberger hinter sich, mindestens!

Ich tendiere momentan wieder zu Einzelboxen und dem bewährten Gebirgsjägerrucksack. Schlimmer ist da der Saustall auch nicht, aber bequemer zu tragen.
ARGE Zielfisch
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden

Neu im Forum: