Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Dickie Carr Pose
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Dickie Carr Pose

Dickie Carr Pose 25 Feb 2018 13:22 #17879

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
Eine Frage in die Runde hier, ich habe noch eine Drennan Pose, bezeichnet mit
"Dickie Carr 4 AAA".
Ein Angler mit dem Namen ist bei Drennan auf der Web-Seite zugegen ... nur über diese Pose findet sich nichts im www.

Dickie_Carr2.JPGDickie_Carr2.JPG


Dickie_Carr_1.JPGDickie_Carr_1.JPG


Warum? Ich fische diesen kurzen, funktionellen Waggler sehr gerne. Die Länge ist 16 cm.
Wie unschwer zu erkennen, oft benutzt und auch nicht mehr ganz taufrisch das Teil.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 25 Feb 2018 13:23 von Tincer.

Aw: Dickie Carr Pose 25 Feb 2018 13:28 #17880

  • Chubberoni
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 99
Sowas wird glaub ich als "onion" bezeichnet. Gut für flaches Wasser und wenig Unterströmung.
Erhältlich z.b. bei friedfischen.de
Letzte Änderung: 25 Feb 2018 13:36 von Chubberoni.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tincer

Aw: Dickie Carr Pose 25 Feb 2018 13:35 #17881

  • Georgs
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 72
Sieht aus wie eine Mischung aus „Bodied Waggler” und Onion. Bei „goldmedalfloats” (schöner Name!) gibt es vergleichbare Modelle.
Hab ein paar aktuelle Small Drennan Onions (2BB+), die sollen im Frühjahr an kleinen Teichen zum Einsatz kommen.
Dickie Carr ist (glaub ich) bei verschiedenen namhaften Teams gewesen. Wie lange er jetzt bei Drennan ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Hier ist Dickie Carr in Aktion - eines meiner Lieblings-Angel-Videos auf Youtube: youtu.be/_BlH4-Ojc-0

PS: wen es interessiert - hier www.si.com/vault/issue/43585/34/2 ist ein sehr launisch geschriebender Bericht der Sports Illustrated über die britische Matchangelszene der frühen 80er Jahre. Dickie Carr taucht mehrfach auf. Hier www.si.com/vault/1982/07/19/624353/a-str...isgusting-fish-story nicht im Original-Layout, dafür lesefreundlicher.
Letzte Änderung: 25 Feb 2018 13:40 von Georgs.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tincer

Aw: Dickie Carr Pose 25 Feb 2018 16:09 #17882

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
Georgs schrieb:
Sieht aus wie eine Mischung aus „Bodied Waggler” und Onion.


Sozusagen ein insert onion

Genau, für flaches "Stillwasser". Bei auflandigen Wind, in dem ich gerne ansitze, ist es soll still ja gar nicht unter Wasser.

Georgs, danke für die Filmlinks, verteibt die Winterzeit, in der man immer noch nicht auf`s Eis kann, um ein Mistwürmchen zu "baden".
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Dickie Carr Pose 25 Feb 2018 16:37 #17883

  • Georgs
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 72
...und jetzt weiß ich auch, welche Pose Modell gestanden hat für Deine Sektkorken/Gänsefederkiel-Onions

Aw: Dickie Carr Pose 25 Feb 2018 19:10 #17884

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
Georgs schrieb:
...und jetzt weiß ich auch, welche Pose Modell gestanden hat für Deine Sektkorken/Gänsefederkiel-Onions


Gut beobachtet
ja, so was baue ich mir inzwischen selbst. Den Link zu friedfischen.de werde ich trotzdem nutzen, da gibt es diverses Zubehör, was hier kein Angelladen führt.

Mr.Carr spricht aber ein anstrengendes Englisch. Bei seinem today habe ich zuerst immer to die verstanden
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 25 Feb 2018 19:17 von Tincer.

Aw: Dickie Carr Pose 25 Feb 2018 22:29 #17886

  • Georgs
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 72
Meistens hab ich die Onions gegenüber den Straight- oder Insert-Wagglern vernachlässigt.
Bei mehr Wind nutz ich gerne die Driftbeater und parke den Köder auf Grund.
Drennans Small Onion (auf dem Bild ganz rechts) ist was für den Nahbereich.


Denkmal fürs Posenangeln

Das Canal-Fishing-Video enthält viele „Köstlichkeiten”, ist in der Tat etwas anstrengend, es lohnt sich aber.
Er war übrigens für seinen großen Kescher berühmt, beim Kanalangeln war er wohl in den 70er/frühen 80er Jahren der einzige, der einen Karpfen-tauglichen Kescher am Start hatte und dieser wurde häufig belächelt, aber dann gerne von anderen Sportsmännern bei Bedarf ausgeliehen.

Aw: Dickie Carr Pose 25 Feb 2018 22:52 #17887

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
Ein Kescher ist selten zu groß aber oft zu klein

Die Drennan Modelle auf dem Foto habe ich auch alle (in Restbeständen). Meist fische ich nur den Onion oder den Driftbeater mit seine "masselosen Antenne". Der ist top zum Karauschenangeln.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 25 Feb 2018 22:53 von Tincer. Begründung: ein zweites "n"
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.11 Sekunden

Neu im Forum: