Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Drennan Waggler Rute - Farbe des Bindegarns
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Drennan Waggler Rute - Farbe des Bindegarns

Drennan Waggler Rute - Farbe des Bindegarns 31 Dez 2015 00:42 #14642

  • Patrick79
  • OFFLINE
  • Neuer Boarder
  • Beiträge: 6
Hallo Forumsgemeinde,

meine Drennan Ruten scheinen so langsam in die Jahre zu kommen. Jedenfalls macht es sich an den Ringwicklungen bemerkbar, der Bindungslack ist eingerissen und der ein oder andere Ring sitzt auch nicht mehr ganz fest. Nun wollte ich die Winterzeit nutzen um die schadhaften Stellen neu zu binden. Nun stehe ich aber vor einem Problem: Welche Garnfarbe hat denn Drennan für die ersten Waggler Ruten (Anfang bis Mitte der 90er Jahre) verwendet? Das scheint irgendein blaugrauer Farbton zu sein, finde aber irgendwie kein passendes Garn. Kann vielleicht jemand in dieser Angelegenheit sachdienliche Hinweise geben, bzw. kennt jemanden der das kann? Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Gruß, Patrick
RIP Lemmy

Aw: Drennan Waggler Rute - Farbe des Bindegarns 04 Jan 2016 17:54 #14666

  • sapa59
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • ...let's wet a line.
  • Beiträge: 239
Hallo Patrick. ...ja; du hast ein Problem! Ein Bindegarn mit der richtigen Farbe zu finden, dürfte fast aussichtslos sein. Zum Sanieren deiner Ruten gibts aus meiner Sicht zwei Wege.

1. die "russische" Lösung: nimm ein relativ stumpfes Messer und puhle alle losen Lacksplitter ab, ohne das Garn zu beschädigen.
Reinige die Wicklungen alle und lackiere sie einfach sauber über...achte besonders auf die Ringfüße, die sind oft nicht richtig von Lack umschlossen.
Das Ergebnis dürfte funktionieren und sieht von weitem erträglich aus.

2. "meine" Lösung: ...jetzt musst du stark sein...
Ruten komplett strippen und neu aufbauen!
Dann kannst du dir ein Garn aussuchen, was nach deinem Geschmack zu den Ruten am besten passt (Probebindung nass machen...dann siehst du etwa die Farbe nach dem lackieren).

Weitere Tipps gibts im Rutenbauforum und Material im Netz (CMW, Tackle24, Batsch ...)

...ach, und noch was: Beim Ruten bauen besteht extreme Suchtgefahr
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.07 Sekunden

Neu im Forum: