Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Rutenschrott

Rutenschrott 17 Apr 2014 16:29 #9768

  • mupliss
Zwecks "Project Second Life" suche ich Rutenschrott aus GFK oder Bambus / Split Cane. Bitte alles anbieten, was bei Euch noch so rum steht....

Aw: Rutenschrott 17 Apr 2014 23:23 #9788

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
Ne alte Chinastippe, wie es sie im Osten gab, willst Du bestimmt nicht haben
Mehr hat man als Ossi nicht zu bieten.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Rutenschrott 18 Apr 2014 12:40 #9795

sich selbst als ossi zu bezeichnen,naja für mich als ehemaligen ddr bürger hat das immer so den beigeschmack.schließlich konnten wir uns es nicht aussuchen.
zu deiner meinung über ruten (china import) es gabe auch damals gute gesplißte ruten ,habe eine von belaco und eine junghans.gabs halt nich in der benötigten stückzahl,wie so manches.hätte noch etwas mehr anzubieten.petri

Aw: Rutenschrott 18 Apr 2014 12:55 #9796

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
O.k. Pitt, einigen wir uns auf "Zoni" Ich habe da keinen Beigeschmack, das war halt so, kann man eh nicht ändern.

Gespießte Ruten in der DDR, dass muss wohl vor meiner Zeit gewesen sein (geb. 1964). Ich stamme aus der recht wasserarmen Magdeburger Börde, da gab es so gut wie keine Angler und so hatte ich weder Anleitung noch irgend einen Zugriff auf Geräte ... außer halt das, was es in Magdeburg gab.
Gespießte sah ich mal in Mecklenburg bei einem Opa, die stammten aber noch aus der Zeit vorm Krieg.
Dein Glück, wenn Du bessere Möglichkeiten hattest an Gerätschaften zu gelangen.
... ich bin dann dazu übergegangen meinen Kram selbst zu bauen ... aus dem was so da war.
... und die Germina Hohlglasruten waren gar nicht schlecht
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 18 Apr 2014 12:57 von Tincer.

Aw: Rutenschrott 18 Apr 2014 14:46 #9799

da hast du recht (vor deiner zeit)hatte ganz vergessen,daß mich als sammler immer das alte interressiert.die belaco rute ist von 1952 bestückt mit eine rileh 111 (in schwarz).alles noch im original zustand von 1952 mit blinker und schnur.würde ich,wen einer so etwas sucht auch im tausch abgeben (gleichwertiges ).muß aber zusammen bleiben,habs dem vorherigen besitzer versprochen.
die junghans ,kann ich dir nicht genau sagen ,das alter,könnte ich aber rausfinden.

an den startautor-gerade einen anruf von der frau eines alten bekannten bekommen,das der mann verstorben ist,ob ich die alten angelsachen haben möchte.der hat den ganzen keller voll mit sachen,fahre da in 2wochen sicher hin.petri

Aw: Rutenschrott 18 Apr 2014 15:08 #9801

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
Ich denke mal bis Anfang 1970 war die Versorgung nicht so schlecht in der DDR, mit der Enteignung der kleinen "Manufakturen" kam der Einbruch ... ich habe erst ab etwa 1977 regelmäßig geangelt, da aber wirklich noch keine Ahnung gehabt.
1952 lag ich noch als Quark im Schaufenster ... wie man so schön sagt.

Pitt, weil Du gerade auf einen Todesfall hinweist: ich möchte nicht wissen, was an altem Gerät aus Unwissenheit der Erben im Müll landet, schade drum.

Übrigens, wenn ich mal sterbe, kann meine Familie ein Jahr lang nen Angelladen betreiben
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 18 Apr 2014 15:10 von Tincer.

Aw: Rutenschrott 18 Apr 2014 18:17 #9803

  • mupliss
@Pitt: Meld dich bitte wenn du das Zeug hast.

wenn ich mal sterbe, kann meine Familie ein Jahr lang nen Angelladen betreiben


lol

Aw: Rutenschrott 18 Apr 2014 20:53 #9805

wie gesagt wird ca. 2wochen dauern.habe den kollegen nicht sobesonders gekannt,hatte nur paarmal kontakt wegen sammelsachen und habe für ihn etwas repariert.war bei ihm zu hause und er war sehr nett.muß erst mal den schreck etwas verdauen.mail mich ruhig in 2wochen nochmal an.habe momentan viel um die ohren.
war mal bei ner frau,die hatte mich angerufen wegen alten angelsachen vom vater (verstorben),war nix besonderes ,aber die frau sagte so und so viel (vollkommen unrealistisch) oder nicht.als ich verneinte ,hat sie es vor meine augen in den müll geworfen.der müllcontainer stand aber auf ihrem grundstück und so war das zeug .......oft kommst du auch hin,rollen sind da ruten sind da, fragst nach den blinkern -im müll.so ist das leben
petri

Aw: Rutenschrott 18 Apr 2014 21:09 #9806

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
Zanderpitt schrieb:
war mal bei ner frau,die hatte mich angerufen wegen alten angelsachen vom vater (verstorben),war nix besonderes ,aber die frau sagte so und so viel (vollkommen unrealistisch) oder nicht.als ich verneinte ,hat sie es vor meine augen in den müll geworfen.

Es gibt doch wirklich böse Menschen.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Rutenschrott 19 Apr 2014 08:47 #9811

  • mupliss
war mal bei ner frau,die hatte mich angerufen wegen alten angelsachen vom vater (verstorben),war nix besonderes ,aber die frau sagte so und so viel (vollkommen unrealistisch) oder nicht.als ich verneinte ,hat sie es vor meine augen in den müll geworfen.

Es gibt doch wirklich böse Menschen.



Bösartigkeit und Dummheit liegen oft nicht weit auseinander...
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »