Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Rute fürs Trotting
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Rute fürs Trotting

Rute fürs Trotting 25 Jul 2012 21:29 #3191

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 600
Hallo Leute,

ich gedenke mir im nächsten oder übernächsten Monat eine neue Trottingrute zu kaufen, da mir 12 ft. zu kurz sind und ich mit der Isar demnächst ein neues Gewässer
bekomme.
Ich möchte eher etwas längeres ab 13 ft. oder noch besser 15 ft.
Ganz klar bevorzuge ich Hardy, aber die modernen Ruten. Weis aber nicht
welche ich da am beste nehme...
Vintage fische ich nicht.
Fischen möchte ich auf Döbel, Äschen etc. in breiten(80-100) Meter aber flachen(fast komplet durchwatbar) Fliesgewässern, wie z.B. die Isar, Amper.

Hat jemand Vorschläge, Ideen welches Modell ich kaufen könnte?
Wenn jemand noch was aus überfüllten Kellern loswerden möchte, auch anbieten bitte!

Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...

Aw: Rute fürs Trotting 26 Jul 2012 00:13 #3192

Bei den Float Modellen aus der Marksman Serie hast du ja die Möglichkeit zwischen 13`, 14` und 15` zu wählen.

Ich selber habe aus der Serie die 13` Specimen Float und die Ultralite Bomb.

Ich bin von beiden Ruten total begeistert und denke auch, dass die 14` und 15` Float Modelle super sein werden.
Ob sie ihr Geld wert sind, ist eine ganz andere Frage. Die muss jeder für sich entscheiden. Ich hatte das Glück und kam sehr günstig an diese Ruten.

Ich habe aber keine Ahnung, ob man die Marksman Ruten überhaupt noch bekommt.

Von den neueren Modellen (Marksman Supero Float) habe ich noch keine in der Hand gehabt. Auch hier gibt es ja Modelle bis 15` Länge.

Gruß
Georg
Letzte Änderung: 26 Jul 2012 00:26 von stefflschorsch.
Folgende Benutzer bedankten sich: xAlex

Aw: Rute fürs Trotting 26 Jul 2012 00:48 #3193

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 600
Die Marksman Serie würde mich reizen. Die Supero Reihe wäre eigentlich auch ganz ok.
Wie fällt die 13er um Rückrad aus? Hat die noch Reserven wenn ne Barbe beisst
oder stirbt die den Heldentod?

Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...

Aw: Rute fürs Trotting 26 Jul 2012 10:18 #3194

xAlex schrieb:
Die Marksman Serie würde mich reizen. Die Supero Reihe wäre eigentlich auch ganz ok.
Wie fällt die 13er um Rückrad aus? Hat die noch Reserven wenn ne Barbe beisst
oder stirbt die den Heldentod?

Grüße

Alexander


Die 13` Specimen Float, die ich habe, ist ja schon die stärkere Schwester der 13` Specialist Float.
Ich habe sie bisher zum ANgeln auf Rotaugen, Brassen, Schleie, kleine Karpfen und Döbel benutzt. Eine Barbe habe ich damit bisher noch nicht gefangen. Ich denke aber, das kein allzu großes Problem sein sollte, wenn die Umstände nicht zu extrem sind (Strömung, Hindernisse etc.). Hardy empfiehlt für diese Rute übrigens Vorfachstärken bis 2,7 kg.

Hier noch ein Link zu einem Erfahrungsbericht von Arnulf Ehrchen:
ruteundrolle.de/meine-hardy--die-marksman-specimen-float-von-hardy-042009

Hier in dem Video wird meiner Meinung nach mit dieser Rute gedrillt (bei Min. 7:30):
youtube.com/watch?v=Uf__PXEwTSE&feature=related

Gruß
Georg
Letzte Änderung: 26 Jul 2012 10:28 von stefflschorsch.
Folgende Benutzer bedankten sich: xAlex

Aw: Rute fürs Trotting 26 Jul 2012 12:10 #3195

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 600
Die Specimen würde es vom Rückrad auf jedenfall tun!
Auch die empfolene Schnurstärke bis 3.6 Kilo würde passen, da ich gerne eine 18er Schnur durchgehend fische.
Allerdings wäre der längenzuwachs zu meiner "alten" Rute nur 1 ft.
Blöd ist hald das ich die nirgends in die Hand nehmen kann sondern vermutlich auch noch umständlich bestellen muss.

Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...

Aw: Rute fürs Trotting 26 Jul 2012 13:37 #3196

  • avon85
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 61
...oder guck dir die Shimano Purist 15ft Trotter an.
Kostet auch nur die Hälfte der Hardy Rute

wg. der Hardy: der Fishermanns Partner bei mir in Köln hat immer ein paar da. vlt. kannste da mal eine in die Hand nehmen...

Gruß Thomas
Die schönsten Dinge im Leben gibt es nicht zu kaufen. (Albert E.)
Folgende Benutzer bedankten sich: xAlex

Aw: Rute fürs Trotting 26 Jul 2012 15:11 #3197

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 600
Servus Thomas

Köln ist leider zu weit weg, aber vllt. hat der Fishermanns Partner in München oder Parsdorf eine. Denke zwar eher nicht weil Oberbayern frei von Friedfischanglern ist...
Die Shimano wäre natürlich preislich sehr attraktiv, aber ich habe in letzter Zeit zu viel schlechtes über den Hersteller gehört das ich von diesem abstand nehme.
Nur altes bewährtes benütze ich da noch.

Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...

Aw: Rute fürs Trotting 26 Jul 2012 15:30 #3198

  • avon85
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 61
Ich denke wenn der FP in Köln das hat, sollte der in München doch auch welche haben...

Die Shimano Rute ist vom Blank,Ringe Griff etc. top, nur der Lack ist mist. da gehen ganz leicht Kratzer rein, aber wenn das reine Angeln im Vordergrund steht... mir persönlich sind die Hardy Ruten zu teuer dafür dass die dinger genau wie alle anderen in Asien gefertigt werden....
Die schönsten Dinge im Leben gibt es nicht zu kaufen. (Albert E.)
Folgende Benutzer bedankten sich: xAlex

Aw: Rute fürs Trotting 26 Jul 2012 16:52 #3199

  • M_Marc
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 113
Eine andere m.M.n interessante Rute wäre die FOX Duo-Lite Specialist Float.
Auch leider nur 13ft. und auch nur noch ganz wenige Ruten im Handel - auf
jeden Fall sehr schön verarbeitet und nicht sehr teuer.

Gruss
Folgende Benutzer bedankten sich: xAlex

Aw: Rute fürs Trotting 26 Jul 2012 18:48 #3200

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 600
Servus Marc

Eine FOX mit 12 ft. habe ich im Einsatz, bin davon ausgegangen das die mit 13 ft. ausverkauft sind.
Wäre zwar in der Shimanopreisklasse und ganz gut, aber erst versuche ich eine 15 ft. zu bekommen.
Da ich mit wirklich sehr sehr langen driften arbeite ist dies schon fast notwendig.

@Thomas

Ich hoffe es wirklich das der FP des hier hat, aber ich bezweifle dies. Die sind ja Regional doch sehr unterschiedlich. Die Hegene und Fliegenabteilung ist im Norden oft minimal, dafür hinkts hier an anderem wie z.B. Friedfischtackle.
Poles oder Sitzkiepen gibts hier z.B. nicht. Nicht das ich sowas brauchen würde, aber sowas kennt hier kein Mensch.


Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

Neu im Forum: