Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Drennan Tench Perfection Posen
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Drennan Tench Perfection Posen

Aw: Drennan Tench Perfection Posen 12 Jan 2019 18:29 #19068

  • Montauk
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 178
omg ... klingt ja fast nach Stress Patrick! ..
Fun-frisch geangelt!

Aw: Drennan Tench Perfection Posen 12 Jan 2019 19:59 #19072

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1095
Tief im Westen schrieb:
Wir werden sicher hier berichten, wie wir die logistischen Probleme gelöst haben. Und wir hoffen auch Erfolgsmeldungen zu haben.

Dazu freuen wir uns über Hinweise zu Tricks, Taktik, Technik, Ködern, Angelplätze und alles, was sonst interessant sein könnte. Hat jemand Erfahrungen im Co. Clare?

Reichen meine zwei Matchruten aus? Eine mit Centre Pin, die andere mit Stationär oder meiner alten ABU 506?

Aber, wir fischen oldschool, Pose oder freie Leine, kein Feeder/Method, keine Boilies/Pellets.

Mit Euren guten Tipps können wir dann sicher auch einen interessanten Bericht schreiben. Wenn Dirk und Patrick mit dem Smartphome hier posten können, vielleicht auch was ganz aktuelles...


Gleich vorneweg erwähnt, ich war noch nie in Irland, leider. Als 10-Klässler hatte ich in Leningrad bei einer Schulfahrt mal ne kleine Affäre mit einem irischen Mädel ... die waren dort von katholischen Internat aus
... und heute mag ich den irischen Whiskey recht gerne, das Kilkenny und "Volksmusik" aus dem grünen Land

Wolfgang, das mit den Posen kann sogar besser sein. In Schweden z.B., in Seen wo noch nie ein Boilie lag, fangen die auch nichts in einem kurzen Urlaub. Jedenfalls habe ich damit geblankt.
Da waren Naturköder und klassische Angelmethoden immer besser.

Eigenbauposen2017_2_2019-01-12.JPGEigenbauposen2017_2_2019-01-12.JPG


Ich würde aber auch etwas robustere Posen für stürmisches Wetter bzw. Distanz mitnehmen (rechts die beiden langen Schwimmer etwa).

Matchrute? Hm bei bulligen Schleien und Kraut doch recht schwach auf der Brust. Irgendwas um 1,25 bis 1,50 lb denke ich ist da angebrachter.

@Patrick, ich bin bestimmt kein "Sehfuchs" mit meiner Kurzsichtigkeit und Gleitsichtbrille, Posenfischen über 8 h ist aber kein Problem ... wenn man es will

Ich habe hier mal was zur Anregung gepinselt ...
www.classycatchers.de/forum/17-schleie/19073#19073
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 12 Jan 2019 23:14 von Tincer.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tief im Westen, spriwi

Aw: Drennan Tench Perfection Posen 13 Jan 2019 15:04 #19081

In Irland wechselt das Wetter ja ständig, natürlich kommt eine Posenauswahl mit. Der Wirt unseres Pubs (Peppers in Feakle) holt Gästegruppen an Musikabenden mit dem Auto ab und karrt uns auch wieder zurück. Wenn ich schon da bin, dann trinke ich auch nur Guinness! Und ggf. einen guten irischen Whisky. Muss ja nicht Paddy's sein.

Liegendtransport zu unserem B&B wäre sicher auch möglich. Hauptsache morgens früh wieder fit ans Wasser!

Ich denke, wir sind auf dem richtigen Weg. Ich bekomme Kontakt zu Schleienspezialisten vor Ort, die werden auch noch Tipps zum Futter und Ködern haben. Meine Favoriten werden Würmer, Maden und Mais sein. Guter Tipp mit rotem Mais!

Ist zwar erst im Mai, aber ich bin schon sowas von aufgeregt...
Mit wie gewohnt besonders freundlichen Grüßen aus dem Revier
Wolfgang

A40 - woanders is auch Scheisse

Aw: Drennan Tench Perfection Posen 13 Jan 2019 18:38 #19082

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1095
Kontakt zu Locals, prima. Das ist die halbe Miete.

... ich wäre auch aufgeregt.

patrick schrieb:
In ein 150er KG 2000 geht schon was rein


Weiß ich doch, meine Firma verlegt jedes Jahr ein "paar Meterchen" davon.
KG 2000 ist das grüne / Hochlast. Da bleiben eure Ruten gewiss heile. Normallast, das orange Rohr würde aber auch genügen.
Dran denken, es gibt dafür passende Verschlussteller. Unten den würde ich einkleben, oben den mit Panzertape verschließen.

... und gaaaanz wichtig, im Baumarkt den Preis runterhandeln! Als Baufirma zahlen wir max. 35% der dort ausgewiesenen Preise. Teurer ist das Zeug nicht, uns schenken die Händler auch nichts.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Drennan Tench Perfection Posen 15 Jan 2019 16:31 #19086

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 922
Bin auch vom Bau. KG 2000 is schon ne ganz andere Nummer als das Orange.
Das 2000er kann sich quer stellen auf dem Paketband, da würd glaub nix brechen.
Ist halt nur etwas schwerer.
Oranges KG würd ich nicht vertrauen
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Drennan Tench Perfection Posen 15 Jan 2019 18:11 #19087

Mmh - KG 2000 - ich versteh nur Bahnhof!

Ich habe ein graues Abflussrohr, der Boden fest verklebt, auch durch die Gummidichtung schon kaum zu lösen, der abnehmbare Deckel ist mit Panzertape auf Reisen gesichert (hab ich doch gerade hier gelesen?)

Das Rohr war mehrmals in BC und in Irland und hat alles klaglos überstanden. Sogar einen Tragegurt habe ich befestigt.

6 Ruten in Stoffhüllen gehen locker da rein, Angeltücher als zusätzliches Polster, ja nach Platz auch 1-2 Rollen drin.

Einfach, aber effektiv.
Mit wie gewohnt besonders freundlichen Grüßen aus dem Revier
Wolfgang

A40 - woanders is auch Scheisse

Aw: Drennan Tench Perfection Posen 15 Jan 2019 20:52 #19090

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1095
patrick schrieb:

Das 2000er kann sich quer stellen auf dem Paketband, da würd glaub nix brechen.


... doch, das Paketband

Wolfgang, das graue ist HT Rohr (Hochtemperaturrohr), das ist ähnlich dem orangen KG (Kanalgrundrohr), evtl. etwas flexibler. So lange der Transportkarren nicht drüber fährt hält das schon.

Bei all diesen Rohren, setzt die nicht der Sonne aus, UV labil sind die schon ... sind ja auch für den Einbau unter der Erde bzw. in Gebäuden gedacht.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Drennan Tench Perfection Posen 17 Jan 2019 22:34 #19092

  • Ansitzer
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 14
Oh, sehr schöne Eigenbau Posen. Wollte ich immer schonmal ausprobieren, bisher habe ich es noch nicht gemacht. Aber Deine sind Klasse!

Aw: Drennan Tench Perfection Posen 17 Jan 2019 22:58 #19093

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1095
Ansitzer schrieb:
Oh, sehr schöne Eigenbau Posen. Wollte ich immer schonmal ausprobieren, bisher habe ich es noch nicht gemacht. Aber Deine sind Klasse!


Danke für die Blumen aber die sind eher solide, zweckmäßig, gedacht für den täglichen Gebrauch. Kunststücke gibt es da auf ganz anderen Ebenen. Findest Du, wenn Du das Forum durchstöberst, in dieser Liga dann mitzuspielen kostet Schweiß, handwerklichen Willen und Mühe.
So viel bin ich nicht bereit in Posen zu "investieren" ... habe aber Hochachtung vor den Leuten, die dort eine Passion gefunden haben.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 17 Jan 2019 23:04 von Tincer.

Aw: Drennan Tench Perfection Posen 23 Jan 2019 19:03 #19116

  • Fredo
  • ONLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 46
Falls es noch interessiert: bei eBay sind 3 Drennan Tench Perfection aufgetaucht (allerdings nicht allein unterwegs, sondern umgeben von 40 anderen Wagglern, Sticks und Avons). Verkauf wohl nur als Paket

www.ebay.de/itm/43-Peter-Drennan-Middy-u...4:g:E24AAOSwbWJcQZJt

Grüße

Fredo
Folgende Benutzer bedankten sich: Montauk
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden