Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m

Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m 21 Jul 2016 20:54 #15741

  • Splätter
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 33
Hi,

suche Ersatzspitzen für den alten Shimano Powerloop 2,70 m Winkelpicker.

Bitte alles anbieten, Abholung im Radius 40764 (20 Kilometern möglich), Versand zahle ich.

mfG


Alex

Aw: Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m 22 Jul 2016 08:49 #15742

  • Posenbauer
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 40
Moin Splätter,

hast Du zufälligerweise einen Meßschieber ?
Spitzen am Einschubende einmal nachzumessen wäre äußerst hilfreich.
Erst dann kann man Dir gezielter helfen. Es gibt heute (zum Glück) viele Anbieter, welche in der Lage sind, Spitzen mit den passenden Einschubdurchmessern zu liefern, so daß man nicht zwingend auf die Originalspitzen des Rutenherstellers angewiesen ist. Außerdem sind Shimano-Spitzen ziemlich teuer......

Ich schätze mal, daß Deine Powerloop Winkelpicker einen Einschubdurchmesser von 2,2mm hat - dazu gibt es Ersatzspitzen von Preston Innovations, MS Range -Sänger ( Schlögl-Ruten), auch Zammataro hat neuerdings 2,2mm-Spitzen.....

Bei Baitstore.de in Kamen bekommst Du z.B. passende Spitzen - und wenn sie nicht passen, dann kann man mit feinem Schleifpapier nachhelfen - habe ich selbst schon des Öfteren machen müssen...meistens sind es ein paar Hunderstel Millimeter, die man wegschleifen darf.

Gruß

Posenbauer

Aw: Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m 22 Jul 2016 13:48 #15743

Moin,

Soweit ich mich erinnere, hatte die Powerloop WP eine Überschubverbindung, da passen wohl nur die Originalen, oder man muss versuchen sich selber was zu basteln.

mfg

Aw: Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m 22 Jul 2016 14:27 #15744

  • Posenbauer
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 40
Moin,

bin natürlich von meiner Shimano Sensilite Winkelpicker ausgegangen, da beträgt der Einschubdurchmesser der Spitzen 2.2mm und die Spitzen werden eingesteckt.

Überschubspitzen - habe gerade gegoogelt - und welch ein Wunder, bei Ebay ist gerade eine drin, so daß ich mir wenigstens ein Bild von den Spitzen machen kann - und ja, die Rute ist noch drin....322200173648

....und ja, habe in der Zwischenzeit herausgefunden, daß es anscheinend auch Powerloop WP mit Einschubspitzen gegeben hat....272237137238

....und ja, bereits 2006 wurden händeringend Spitzen für die Rute gesucht.....

Warten wir mal ab, bis sich der Threadersteller hier meldet, und mal ein paar Infos springen läßt, welche Spitzen er denn sucht.....alles andere wäre Kaffeesatzleserei.

Aw: Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m 22 Jul 2016 15:51 #15745

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
Moin,
die Überschubverbindungen wurden/werden werksseitig v.a. bei Tricast Ruten verbaut.
Auf die Spitze aufgesetzte Hülsen fanden sich oft bei North Western.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Powerloop WP wie die Twin Power WP Einsteckspitzen besaßen.
Bei der Twin Power waren 3 ca. 48cm lange Spitzen dabei. Der Durchmesser am Einschub lag bei 2mm, kurz darüber bei 2,8 bis 3,0mm.
Die Spitzen waren also auf das nötige Maß heruntergeschliffen und lackiert.

Nicht jede heute erhältliche Spitze wird zur doch recht weichen Powerloop-Aktion passen.
Mit ein wenig Glück sollte sich jedoch leicht ein passender Ersatz finden.


Zur DAM:
Es könnte sein, dass einer meiner Gerätehändler noch die originalen DAM-Spitzen herumliegen hat. Es dauert jedoch noch bis ich ihn wieder besuche und ich bräuchte für diese Rute die Abmessungen am Einschub. Es waren doch die durchgängig gefärbten/lackierten Glasspitzen???

Gruß
Christian

Aw: Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m 22 Jul 2016 17:39 #15746

  • Posenbauer
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 40
Moin Christian,

Danke für Deine Infos zur Powerloop WP.
Wie bereits geschrieben, es gab bei Shimano beide Arten von Spitzen, sowohl als Einsteck- als auch als Überschub-Spitze, wobei ich mal schwer annehme, daß die Überschubspitzen aus der Zeit der €-Einführung stammen....... ( Habe das alles aber nur per Googeln rausgefunden, weil es mich halt interessiert...)

Die extremst heruntergeschliffenen Spitzen habe ich auch gesehen und bin davon ausgegangen, daß der Rutenbesitzer mangels lieferbarer Original-Spitzen einfach die Spitzen im seinerzeit gängigsten Einschubmaß von 3.6mm runtergeschliffen hat auf die passenden 2,xx mm - sah jedenfalls nicht "original" aus...

Heute gibt es ja glücklicherweise Spitzen in 2,2mm Einschubdurchmesser, so daß man mit recht wenig Aufwand nur wenig Material abtragen muß, damit die Spitzen passen - und es gibt noch immer Glasspitzen, die wohl besser zur Aktion der Powerloop passen.

Wenn Bedarf besteht, dann kann ich mal bei meinem Händler nach RIVE-Spitzen fragen, die gibt es sogar in 0,25OZ und sind in der Biegekurze das Leichteste, was mir bisher untergekommen ist, die gängigsten Spitzen fangen bei gewöhnlich bei 0,5 OZ an.....

Wenn ich der Besitzer einer wohl seltenen Powerloop mit Überschubspitzen wäre, dann würde ich ganz rigoros eine Überschubspitze "opfern", die darin eingeklebte Spitze irgendwie entfernen / ausbohren sowie diese Überschubhülse auf ein Maß bringen, daß gangige Normspitzen von 2,2mm irgendeines vertrauenswürdigen Herstellers satt darin passen, quasi einen Spitzen-Adapter fabrizieren.........das setzt aber voraus, daß man gerne frickelt und Zugriff auf das nötige Schwerequipment hat....

Aw: Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m 23 Jul 2016 10:01 #15747

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
Christian schrieb:
Moin,
die Überschubverbindungen wurden/werden werksseitig v.a. bei Tricast Ruten verbaut.
Auf die Spitze aufgesetzte Hülsen fanden sich oft bei North Western.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Powerloop WP wie die Twin Power WP Einsteckspitzen besaßen......

Gruß
Christian


Da muss ich mich doch glatt selber zitieren und korrigieren. Ich hatte mir vor meinem Beitrag nicht die verlinkten Angebote angeschaut.
Eine Powerloop mit Überschubspitzen hatte ich bisher noch nie gesehen.
Auch die weit abstehenden Ringe auf den Wechselspitzen und der Rute selbst, ähneln so gar nicht der Twinpower WP.
Ich denke, dass diese Ruten eher aus der ersten Generation stammen. Andererseits besitzt die gezeigte Rute bereits die Graphit-Schieberinge und nicht die Metallschieberinge der frühen Shimanoruten.

Fazit: ich bin überfragt und an einer Aufklärung interessiert
@Wolfgang: Du sammelst doch die Shimanokataloge. Evtl. kannst Du ja Licht ins Dunkel bringen.

@Alex: Damit wir hier Deine Suchanfrage nicht verwässern und vom eigentlichen Thema ablenken wäre es natürlich sinnvoll, wenn Du kurz ergänzen würdest welche Spitzen Du genau suchst bzw. welche Rute Du besitzt.

Gruß
Christian

Aw: Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m 23 Jul 2016 13:41 #15748

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1361
[quote="Christian" post=15747]Christian schrieb:

@Wolfgang: Du sammelst doch die Shimanokataloge. Evtl. kannst Du ja Licht ins Dunkel bringen.


Witzig, der passende Katalog von 1993 liegt gerade neben mir!

Sowohl Power Loop WP als auch Twin Power WP hatten 1993 Überschubspitzen! Nur die Diaflash WP hatten Einsteckspitzen.

Gruß

Wolfgang

Aw: Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m 23 Jul 2016 13:41 #15749

  • Splätter
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 33
Hi, vielen lieben Dank für eure netten Kommentare.

Also, generell suche ich alle Ersatzspitzen von meinem Winkelpicker.
War eben nochmal, also er hat tatsächlich noch die Überschubspitzen, ich bin mir auch nicht mehr sicher, ob früher beim Kauf (sooo lange Jahre her) 3 Stück dabei gewesen sind.

Aw: Suche Ersatzspitzen Shimano Powerloop 2,70 m 23 Jul 2016 17:18 #15750

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
Besten Dank Wolfgang!
Das war mir bisher tatsächlich nicht bekannt. Meine ersten Twin Power Ruten habe ich 1995 erworben. Die Winkelpicker folgte kurz danach und diese hatte bereits die Einsteckspitzen und die Fujiberingung mit flacher Rahmenform.

Gruß
Christian
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »