Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute

Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute 08 Feb 2016 15:28 #14845

Hallo liebe forengemeinde,

Da mein geburtstag bald vor der tür steht, möchte ich mir ein neues pärchen karpfenruten zulegen, ohne das budget zu sprengen. Ich wollte eben fragen, ob jemand ein paar alte arbeitspferde zuhause stehen hat, die er nicht mehr benötigt. Rutenlänge 11-12 fuß und die testkurve sollte optimal 2,25 lbs betragen. Sehr erwünscht wäre ein pärchen chub small water. Preisvorstellung läge bei etwa 150 bis allerhöchstens 200 euronen für das pärchen (habt nachsehen mit den schülern;))

LG Lukas
„Die Auffassung, dass ein Karpfen von 20 Pfund 10 Gramm ein großer Triumph sei, man sich aber über ein Karpfen von 19 Pfund 490 Gramm eigentlich schämen müsse, ist handfester Unsinn. Wir sind an einem Punkt angekommen, an dem Angler ihr Glück davon abhängig machen, ob ein Fisch vor dem Kescher zehn oder zwanzig Gramm Scheiße verliert.“ (Richard Walker)
Letzte Änderung: 08 Feb 2016 15:28 von Schleienschreck.

Aw: Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute 08 Feb 2016 16:03 #14846

  • JRave
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 43
Hallo Lukas,
ich kenne zwar die chub-Ruten nicht, KL-Angelsport hat aber welche im Angebot, das 2014er Modell.
Gruß
Jörg

Aw: Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute 08 Feb 2016 16:53 #14847

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
Hi Lukas,
auch Dir kann ich nur empfehlen im Auktionshaus die Augen auf zu halten.
Vor einigen Tagen gingen da z.B. wieder ein paar gebrauchte Sportex Specimen in der gewünschten Testkurve für um die 100€ weg. An denen war zwar noch ein wenig zu machen, aber das ist kein Hexenwerk.

Zu den modernen Ruten - wie z.B. Chub & Co:
Eine Testkurve von 2 bis 2,5 Pfund harmoniert nur selten gut mit den mittlerweile üblichen 5+1 oder 6+1 Beringungsschemen.

Und alternativ kann ich nur wieder den Eigenbau empfehlen. Auch für 100€ ist es möglich eine gut ausgestattete Rute zu bauen, bei der dann alles stimmt. Viel Werkzeug wird nicht benötigt.

Gruß
Christian

Aw: Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute 08 Feb 2016 18:36 #14850

  • Spike
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 247
Hi zusammen!
@Christian: Wie schaffst du es denn eine Rute bei der alles stimmt für 100€ auf zu bauen?
Gruß
Michael

Aw: Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute 08 Feb 2016 19:17 #14851

  • Loafer
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 185
Hallo Lukas!

Für welches Einsatzgebiet sollen die Ruten denn sein?

Gruß
Michael

Aw: Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute 08 Feb 2016 20:13 #14852

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
Spike schrieb:
Hi zusammen!
@Christian: Wie schaffst du es denn eine Rute bei der alles stimmt für 100€ auf zu bauen?
Gruß
Michael


Ich beziehe mich da jetzt mal auf eine Rute im Bereich von 2 Pfund TC:

Ein guter Blank wäre z.B. der TAC-SPIN AX in 11ft und 50g bzw. 70g WG
Der wurde schon von einigen als Karpfenrute zweckemfremdet aufgebaut und gelobt.

Blank - 83€
Vollduplon -10€
Fuji-Rollenhalter -5,90€
qualitativ guter Ringsatz 8+1 (30-08) -15-20€ - geht auch noch günstiger
Bindegarn - 3€

wären zusammen 116-120€ und damit knapp am Ziel vorbei. Natürlich kommen noch ein paar Kleinteile wie Kleber und Lack hinzu. Damit kann man allerdings zig Ruten bauen.

Klar, teurer geht immer. Du kannst natürlich keinen Vollkorkgriff in Flor-Qualität erwarten.
Die Korkqualität bei Stangenruten ist aber auch meistens unter aller Sau.
Fox z.B. verbaute teilweise in der teuren Horizon-Serie Korkfunier mit darunter liegendem Presskork :
rutenbauforum.de/rodbuilding/thread.php?...9702&hilight=fox

Momentan habe ich hier eine Fliegenrute eines Freundes aus der 350€-Klasse liegen, bei dem sich der Korkgriff nach einem Jahr bereits aufgelöst hat.

FreeSpirit verbaut auf den genialen Blanks teils günstige Fuji-Hardloy Ringe, welche ohne Zweifel top sind und um die 1-2€ liegen. Sparen kann man also an verschiedenen Ecken.

Zurück zur Machbarkeit - 100€ Rute
Als Sonderposten hat Tackle24 immer mal wieder ein paar Schnäppchen parat. Der 2,5er PacBay Carp-Blank wurde zum Schluss z.B. für 45€ rausgehauen und letzte Woche sind diese auch in der Bucht für diesen Preis weggegangen.
Alternativ kann man auch eine Stangenrute günstig schießen und umbauen. Ich habe hier z.B. noch einige Daiwablanks stehen, welche ehemals hochwertige Ruten aus den 90er Jahren darstellten. Neu lackiert und neu gewickelt geben diese mal schöne Schleien- und Barbenruten ab.

Es ist klar, dass wir hier nicht von hochmodulierten Blanks alá Harrison etc. sprechen.
Bei einer Rute von 2 Pfund Testkurve gehe ich allerdings davon aus, dass man einen gewissen Drillspaß empfinden will. Mit den Stangenruten im Segment unter 100€ können sie locker mithalten und Du kannst die Aktion des Blanks mit 8+1 genießen.
Das Gerücht, dass mit einer speziellen Weitwurfberingung von 5+1 weiter geworfen werden kann hält sich hartneckig.
5 Ringe = günstiger Materialwert
5 Ringe = nur 5 Ringe müssen gewickelt werden = Zeitersparnis


Beste Grüße
Christian

Aw: Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute 08 Feb 2016 22:05 #14853

  • Sixpack
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 281
Ich würde mir auch eher etwas Zeit nehmen und nach gebrauchten Qualitätsmarken Ausschau halten....
Kohlefaserruten aus den 90ern bekommt man zur Zeit ja noch relativ günstig - schau mal nach Century MK2, B&W oder Harrison-Ruten .....

Aw: Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute 08 Feb 2016 22:06 #14854

  • Spike
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 247
Danke Christian.
Ich hatte nur so meine Harrison Ballistas im Hinterkopf.
Bei denen komme ich schon alleine beim Korkgrif und Rollenhalter auf knapp 100€.
Aber das ist natürlich kein Vergleich.
Was die Beringung angeht gebe ich Dir völlig Recht.
Diesen 5+1 Quatsch habe ich auch nie verstanden.
Am schlimmsten noch diese 50er "Bullaugen" als Starter....kriege ich Augenkrebs von.
Hauptsache billig ist scheinbar das Motto.
Gruß
Michael

Aw: Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute 09 Feb 2016 12:27 #14855

  • Flo-Trier
  • OFFLINE
  • Neuer Boarder
  • Beiträge: 6
Vorgestern ging jeweil ein Päärchen Century Armalites in 2lb und 2,25 lb in der Bucht über die Theke.

Preis: TC 2,00 lbs 220€ inkl. versicherten Versand.
Preis: TC 2,25 lbs 189€ inkl. versicherten Verdand.

Mit etwas Geduld sind gute Gebrauchte immer wieder für unter 100€ das Stück zu bekommen.

Grüße

Florian
Letzte Änderung: 09 Feb 2016 12:27 von Flo-Trier.

Aw: Suche 2-2.,25 lbs karpfenrute 09 Feb 2016 18:29 #14856

  • sapa59
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • ...let's wet a line.
  • Beiträge: 239
Spike schrieb:
...
Was die Beringung angeht gebe ich Dir völlig Recht.
Diesen 5+1 Quatsch habe ich auch nie verstanden.
Am schlimmsten noch diese 50er "Bullaugen" als Starter....kriege ich Augenkrebs von.
Hauptsache billig ist scheinbar das Motto.
Gruß
Michael


...endlich! Und das hat noch einen weiteren Grund. Denk mal an die Spinnruten mit Mikroberingung.
Wenn die Verkäufe der Karpfenruten mit 5+1 langsam nachlassen , kommt irgendeine Firma und ein anerkannter Carp-Profi auf den Trichter , das Karpfenruten mit modifizierter Mikroberingung noch 10 bis 12% weiter werfen . Estmal aber nur im high-end-Segment zu haben...passende Schnur , Basecaps und Weitflugbleie inclusive
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.24 Sekunden

Neu im Forum: