Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Unpassende Gewinde 3/8 Zoll?
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Unpassende Gewinde 3/8 Zoll?

Unpassende Gewinde 3/8 Zoll? 03 Jan 2014 22:02 #7652

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 986
Servus

Ich habe ein Problem eventuell kennt ihr es auch.

Kescherkopf von Korum (Friedfischen.de)
Kescherstab von Drennan (Fachhändler)

Beides passt gut zusammen.

Nun hab ich mir von Prologic einen Quick Release Connector besorgt.
Ich war das ewige rumgeschraube Leid, wenn ich den Kescher transportieren wollte oder zum wiegen verwendet habe.

Der QRC passt auf den Kescherstab...allerdings nicht auf den Kopf.

Der Kopf lässt sich etwas reinschrauben...das wars dann..nichtmal mit Gewalt.

Müsste doch eigentlich alles 3/8 Zoll sein.
Korum, Drennan, Prologic...alles aus England und Made in Taiwan.

www.am-angelsport-onlineshop.de/Prologic...s_p60060_rx62_x2.htm

Könnte man den Innenradius nachschneiden? Falls er eventuell schlecht geschnitten wurde?

Hat das jemand schonmal machen müssen?

Mit sowas eventuell?

www.amazon.de/EGB-Gewindebohrer-Gewindes...windeschneider+3%2F8


Dachte ich war schlau als ich mit den Connector gekauft hab...aber im Moment frustet mich das ganz schön..vorallem, weil ich mir so einen Schneider kaufen müsste.

Gruß

Patrick
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill
Letzte Änderung: 03 Jan 2014 22:03 von patrick.

Aw: Unpassende Gewinde 3/8 Zoll? 03 Jan 2014 22:59 #7653

  • Trotter
  • ONLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 448
Hi,
3/8'' gewindeschneider hätt ich da...
Bring doch den Adapter zurück zum Händler, soll er dir nen anderen geben. Habe auch die Prologic Adapter, da sind die Gewinde sauber geschnitten...

Gruß Trotter

Aw: Unpassende Gewinde 3/8 Zoll? 03 Jan 2014 23:08 #7654

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 986
Ist etwas weit zu laufen :-/

Leider hatte kein Händler in der weiteren Umgebung die Adapter.

Musste sie bestellen..und leider hab ich schon mit etwas mehr Gewalt probiert das Gewinde einzuschneiden.

Hab sie einem Nachbar mitgegeben...er probiert nächste Woche mal ob er einen passenden Schneider hat.

Ich hoffe nur, es liegt nicht am Kescher.
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Unpassende Gewinde 3/8 Zoll? 03 Jan 2014 23:30 #7655

  • Trotter
  • ONLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 448
Wenn kescherkopf und Stab doch passen, kann's ja nur am Adapter liegen... Sag deinem Nachbarn aber, dass das kein gewöhnlicher 3/8 '' Schneider ist. Sowas hat normal keine Werkstatt in Deutschland da(außer da gibt's nen Angler...)

Aw: Unpassende Gewinde 3/8 Zoll? 03 Jan 2014 23:49 #7656

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 986
Würde der im Startpost gelinkte funktionieren?
Schaden würde es nicht, einen mal daheim zu habeb.
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill

Aw: Unpassende Gewinde 3/8 Zoll? 04 Jan 2014 00:07 #7657

  • Trotter
  • ONLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 448
Kann ich so nicht sagen, da kommt's auf die sogenannte Steigung an(hab ich aber grad nicht im Kopf)
Gib mal bei eBay "angelgewinde" oder artikelnummer 191017614648 ein, der passt...

Aw: Unpassende Gewinde 3/8 Zoll? 04 Jan 2014 09:48 #7658

  • mupliss
BSF 3/8"

Steigung ist 20 Gänge per Inch = 1,27mm.


Zur Ergänzung:
Das Problem der nicht passenden Gewinde liegt an der hohen Qualität der chinesischen Werkzeugmaschinen, der chinesischen Werkzeuge und der überragenden Qualitätskontrolle der Produkte.
Letzte Änderung: 04 Jan 2014 10:31 von .

Aw: Unpassende Gewinde 3/8 Zoll? 04 Jan 2014 16:20 #7665

  • Fiskare
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 27
Hallo,

angeregt durch das Thema hier und der Tatsache, dass ich heute wegen der Jahreskarte eh zum A&M nach Kirchheim musste, habe ich mir auch mal gleich so einen Verbinder mitgenommen.

Vom Gewinde her passt das einwandfrei. Wird wohl wie bereits geschrieben an den überragenden Qualitätskontrollen liegen.
Normalerweise sind die Jungs von A&M echt gut drauf. Einfach mal anrufen. Vielleicht schicken sie dir einen neuen zu.

Mich würde interessieren welchen Drennan-Stab du genau verwendest.
Bin noch auf der Suche nach dem Optimum. Der Twist Lock würde mir gefallen, nur leider liest man über den nicht nur Gutes.

Gruß Jan

Aw: Unpassende Gewinde 3/8 Zoll? 04 Jan 2014 17:34 #7670

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 600
Ahh so einen Verbinder brauche ich auch unbedingt!
Danke Patrick für die Idee.

@Jan
Ich habe auch den Twist Lock. Der ist echt nicht schlecht. Vorteil ist
das es sehr steif ist. Nachteil ist, das dieser anfällig für Schmutz wie z.B.
Kies ist. Wenn das in den Lock-Mechanismus kommt, versagt dieser.
Wenn man diesen also sauber hält passt es schon.
Zwar nicht das Optimum m.M.n. aber ich wüsste jetzt nichts besseres was in
Deutschland erhältlich ist.

Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...

Aw: Unpassende Gewinde 3/8 Zoll? 04 Jan 2014 18:00 #7672

  • M_Marc
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 113
patrick schrieb:
Würde der im Startpost gelinkte funktionieren?
Schaden würde es nicht, einen mal daheim zu habeb.


Der passt wohl nicht, die ganzen Bankstickgewinde sind britische Feingewinde
das wäre dann wohl 3/8 Zoll BSF.
Hatte selbst schon Fox Banksticks wo keine Fox Buzzer vom Gewinde her passten

Gruss
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

Neu im Forum: