Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Am Haken

Aw: Am Haken 18 Mai 2019 11:04 #19604

  • Montauk
  • ONLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 256
Tief im Westen schrieb:
Unter den Hinterbliebenen
in tiefer Trauer
Wolfgang

(Ich habe mal meine letzten "Bemerkungen" hier reingestellt)


Prädikat: Sehr lesenswert!
Fun-frisch geangelt!

Aw: Am Haken 27 Sep 2019 10:30 #19978

  • oldschooler
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 93
roadtoruin schrieb:

Fallons Angler ist ja ein gutes Beispiel das es auch anders geht, oder ganz banal der Blinker vor 30 Jahren, Top Berichte, geniale Autoren, viel weniger Werbung....


Da besteht leider schon ein Unterschied. Die Angelszene in England ist eine ganz andere, da gibt es genug Leute, die gerne Geld für ein paar literarisch angehauchte Texte übers Angeln in Magazinform ausgeben. Da werden ja auch Angelbücher gelesen und gut verkauft, die hierzulande kein noch so Verrückter verlegen würde.

Und der Blinker vor 30 Jahren hat über 100.000 Exemplare verkauft, das sind schon gute Einnahmen, da muss man nicht mehr so viel Werbung reinpacken.

Wenn man mit einem Verlag zu tun hat, sind dem "Liebhaberprojekt" einfach seine Grenzen gesetzt. Da kann man schlecht sagen: "Nö, wir machen keine Advertorials, keine Forellenpuffs etc.", dann sagt der Verlag schnell: Okay, dann schaut mal, wie ihr das alleine weitermacht.

Was wir dann ja auch im Prinzip gemacht haben, sonst wäre das Teil schon nach einem Jahr wieder eingestampft gewesen. Trotzdem blieb es dabei: Zu wenig Hefte verkauft, zu wenig Abos, zu wenig Werbeeinnahmen. Wenn man jede Ausgabe mit einem fünfstelligen Euro-Betrag im Minus beginnt, kommt man irgendwann nicht mehr auf einen grünen Zweig.

Trotzdem möchte ich die Zeit mit "Am Haken" nicht missen. Die Reaktionen, gerade zu Beginn, waren überwältigend, ich habe viele tolle Leute kennengelernt, mit denen ich mich oft zum Angeln treffe oder gar in Urlaub fahre, und selbst wenn das Heft in der Rundum-Qualität nachgelassen hatte, gab es doch sicherlich immer noch das eine oder andere Highlight.

In diesem Sinne: Mach's gut, Am Haken!
Folgende Benutzer bedankten sich: Montauk
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.08 Sekunden

Neu im Forum: