Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Tipp zum Versand von Ruten
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Tipp zum Versand von Ruten

Tipp zum Versand von Ruten 19 Jan 2015 01:24 #13321

  • glgl
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 15
Hallo beisamemn,

hat jemand einen Tipp, mit welchem Versender man Steckruten relativ günstig verschicken kann? Mit DHL anscheinend nicht...

Vielen Dank schon mal!!!

Grüße aus Köln, Georg

Aw: Tipp zum Versand von Ruten 19 Jan 2015 06:52 #13322

  • Trotter
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 448
Moin,
Gls für 15,30€ bis 2m
Oder
Illox für 9,90€, aber nur online und in eckiger Verpackung bis 2m

Gruß Trotter

Aw: Tipp zum Versand von Ruten 19 Jan 2015 08:52 #13323

  • Dejavu
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 318
Guten Morgen,

ich schau hier immer rein: www.posttip.de/

Aw: Tipp zum Versand von Ruten 19 Jan 2015 12:09 #13324

  • glgl
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 15
Danke schön mal für eure Tipps, sehr nett!

GL

Aw: Tipp zum Versand von Ruten 19 Jan 2015 14:57 #13326

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1361
Wie Trotter schreibt, GLS. Ich versende mit GLS seit über zehn Jahren regelmäßig nach ganz Europa und alles ist immer tiptop und schnell angekommen.

Aw: Tipp zum Versand von Ruten 21 Jan 2015 00:28 #13338

  • glgl
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 15
Es ging um den für mich kostenpflichtigen Rückversand einer Rute. Zwischenzeitlich habe ich mit dem Händler ausmachen können, dass er mir einen Adressschein auf sein Kontingent "verkauft", so dass ich die Rute zu seinen Konditionen schicken kann. Das war in diesem Fall dann die preiswerteste Lösung.

Ansonsten schien Cargo International preiswertester Anbieter zu sein, wobei ich mich nicht mehr mit den letzten Details beschäftigt habe.

Grüße, Georg

Aw: Tipp zum Versand von Ruten 25 Jan 2015 22:02 #13360

  • schickert
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 97
Die günstigste Art eine Rute zu verschicken ist über DPD. Es geht dann aber nur über eine Firma/ Geschäft, zb deinen Angelladen. Kostet etwa 8 Euro! Hab es so über meinen Angelladen zu Hause gemacht und es hat super funktioniert.
Letzte Änderung: 25 Jan 2015 22:04 von schickert.

Aw: Tipp zum Versand von Ruten 26 Jan 2015 00:07 #13361

  • glgl
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 15
Hmm, ist ja im Prinzip genau das, was mir der Händler auch angeboten hat.

Man muss also jemanden haben, der bereit ist, einen auf "sein" Ticket zu "seinen" Konditionen versenden zu lassen.

Hat man so jemanden nicht.... siehe die Beiträge weiter oben.

GL

Aw: Tipp zum Versand von Ruten 26 Jan 2015 00:19 #13362

  • schickert
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 97
Ja ich denke das wird wohl das selbe sein, wenn dein Händler Ruten verschickt, dann auch nur so denke ich, denn warum sollte er mehr bezahlen
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden

Neu im Forum: