Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Berkley-nanofil

Aw: Berkley-nanofil 20 Okt 2013 13:32 #6884

hallo lutz,
ich verwende den clinch-knoten zum befestigen des wirbels.wobei ich die hauptschnur immer mindestens 2 oder dreimal durch die öse ziehe.danach mindestens 6-8 mal rumwickeln und mit dem ende nochma einen normalen knoten mache .wenn ichs zu hause anbinde nehme ich noch etwas sekundenkleber drauf.am wasser lohnt sich das nicht (kleber ),da die schnur nun ja feucht ist .natürlich hatte ich ein stahlvorfach verwendet ,war auch gut so.
petri euer zanderpitt

Aw: Berkley-nanofil 20 Okt 2013 14:13 #6885

  • lutz
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 268
Danke Zanderpitt,
bei Stahlvorfach mache ich das genauso. Wenn ich aber dünne Fluovorfächer anbinde an das 0,08er Zeug wirds schwierig. Zuerst hatte ich 2mal Clinch gegeneinander. Das reißt aber manchmal schon bei der Knotenprobe. jetzt teste ich mal Clinch und Überhandknoten auf der Monoseite. Mal sehen.... Albright hält gut - wirft sich aber schlechter , da der steife Monostummel in Wurfrichtung steht und sich an den Ringen fängt.

Gruß

Lutz
"It is vain to do with more what can be done with less."

William of Occam

Aw: Berkley-nanofil 20 Okt 2013 18:04 #6886

  • patrick
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 944
Warum nehmt ihr nicht kleine knotless Verbinder.
Gibt einige sehr filigrane, fallen kaum auf.
Teilweise verwende ich knotless Verbinder sogar beim Stahlvorfach. Vorallem bei feinen wie 49 fädige oder fibrestell von Profiblinker.

Btw: Habt ihr schonmal den Palomar als Hakenknoten ausprobiert? Hält der gut bei nanofil?
Hab mir grade eine 0.08er aufgezogen udn will sie zum trotting verwenden...bin mir nur beim hakenknoten unschlüssig.
Bisher hab ich den doppelt gelegten Clinch Knoten ausprobiert.
"BLOOD, SWEAT and BEERS"

-Frei nach Winston Churchill
Letzte Änderung: 20 Okt 2013 18:06 von patrick.

Aw: Berkley-nanofil 20 Okt 2013 20:46 #6887

  • wrdaniel
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 23
Benutze für meine 0.12er Nanofil an Monofil gerne den verbesserten SlimBeauty Knoten.

www.angelknotenpage.de/Knotenbank/slim_verb.htm

Mahin- / "Schlagschnurknoten" geht auch sehr gut, ist ja recht ähnlich. Bisher keine Probleme damit gehabt. Das Monoende zeigt bei den Knoten gegen die Wurfrichtung und bleibt so nicht in den Ringen hängen.

Ansonsten finde ich die Nanofil besser als ihren Ruf, hatte bist jetzt keine Probleme damit. Des weiteren schätze ich, dass sie recht leise durch die Ringe gleitet und eben die Wurfweite.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.09 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »