Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

mit köderfisch am haar auf zander?
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: mit köderfisch am haar auf zander?

mit köderfisch am haar auf zander? 20 Okt 2011 11:30 #1359

hallo wolfgang und natürlich alle forumsmitglieder,
mit dem köfi gehe ich schon seit jahr und tag ans wasser.der gummi dient mir nur dazu die glaßaugen zu finden,ein biß ,stelle wird gemerkt mit uhrzeit.nächsten tag ansitz mit köfi.mein prblem dabei ist,ich fische sehr fein,max.25er schnur,eher feiner und 5er haken.nach dem biß geht der anschlag daher oft ins leere oder mußt solange warten bis der haken hinten wieder rauskommt.
> nachdem ich nun wieder einige fehlbisse hatte,habe ich mir nun ein system gebastelt an dem der köfi wie an einem haar befestigt ist.in einigen abstand(da bin ich noch am austüffteln-2-4cm)kommt ein kleiner 10er drilling.meine überlegung:wen der den köfi sich reinhaut nimmt er den drilling mit auf,dreht ab merkt hier sit was faul spuck das fischchen(ca.8-10cm) wieder aus und dabei verfängt sich der drilling.brauchst keinen anschlag der hakt sich selbst---dachte ich...hat mir schon 3mal das fischen vom haar geklaut,saugt einfach nicht den köfi ein, sondern beißt rein und haut damit ab und mein schöner kleiner drilling bammelt lose im wasser rum oder fängt steinbeißer.
>
> frage: hat schon mal einer so etwas probiert,was müßte da beachtet werden.
> übrigens mit köfi war bei mir der kleinste 7pfd schwer,weis nicht was die kleineren fressen,sicher algen oder abgerissene gummis.
gruß und viel petri euer zanderpitt

Aw: mit köderfisch am haar auf zander? 21 Okt 2011 18:24 #1360

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1361
Hi Peter!

Ich muss zugeben, dass ich mich mit dem Beißverhalten von Zandern nicht auskenne. Ich vermute aber, dass es nicht die optimale Lösung ist, um vorsichtige Bisse zu verwandeln. Die Nummer mit dem Ausspucken und sich selbst haken, kommt vom Karpfenangeln und selbst da ist es fragwürdig, ob das gut funktioniert. Ich würde auf ein System von Zwillings- oder Drillingshaken setzen.

Beim Hechtangeln funktioniert die Haarmontage wohl ganz gut. Google mal nach dem Kebap-Rig vom Mick Brown.

Beste Grüße

Wolfgang

Aw: mit köderfisch am haar auf zander? 22 Okt 2011 22:32 #1361

Hey zanderpitt. Selbsthakmontage auf zander funzt hammergut. Alles wie beim karpfenangeln aber bitte mit einzelhaken. Und aufs haar nen kleinen fischfetzen. Hab so 3 stück in einer nacht gefangen.

Aw: mit köderfisch am haar auf zander? 23 Okt 2011 00:20 #1362

hallo carphunter,
entlich mal eine gute mitteilung.habe heute wieder 3,5std.(bei 1 grag c)gesessen--null bisse.wie lang ist das haar,haken größe??,wie bietest du den köder an,schwimmer direkt unter rutenspitze treiben lassen,auf grund legen mit blei zum selbsthaken oder etwas auftreiben,vorfachlänge(ich binde die jetzt selbst).naja viele fragen aber dafür ist es ja ein forum.hoffe was von dir oder anderen zu hören petri euer zanderpitt

Aw: mit köderfisch am haar auf zander? 23 Okt 2011 00:41 #1363

Eifach wie beim festblei angeln auf karpfen. Nen 2er bis 6er haken. Ca. 20 Cm geflochtenes vorfach. Nix besonderes eifach

Aw: mit köderfisch am haar auf zander? 23 Okt 2011 20:05 #1364

den fischfetzen legst du auf grund?oder auftreiben lassen.meine fischchen lasse ich immer auftreiben(schaumstoff rein)und am langen vorfach.wie befestigst du den fetzen am haar?petri zanderpitt
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.11 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »