Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

allround Posenrute um 4,20
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: allround Posenrute um 4,20

allround Posenrute um 4,20 15 Apr 2014 21:06 #9678

  • schickert
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 97
Ich bin auf der Suche nach einer allround Posenrute (keine Tele). Sie sollte so 4,20 lang sein und so um die 20-30g wg haben. Zielfische sollen sein: Döbel,Aland, Schlei, Brassen aber sie sollte auch mal brauchbar sein um ein rotauge fangen zu können ohne das man das gefühl hat man bediene eine senke ! Das Friedfischen ist nicht meine Hauptmethode und deshalb wollte ich versuchen mal nicht soviel auszugeben, außer es findet sich kein guter kompromiss. Ich wollte versuchen nicht mehr als 100 Tacken auszugeben. Ich weiß das ist schwierig aber das ein oder andere Modell gibt es ja doch...oder nicht wirklich?
bis jetzt habe ich mir die Daiwa Aqualite sensor float in 420 und 35wg vorgestellt. Was habt ihr so für Vorschläge oder Alternativen, sehen wir mal 100 Euro als VB wenns sein muss dann kann es auch etwas mehr sein .

gruß Christopher

Aw: allround Posenrute um 4,20 15 Apr 2014 21:17 #9679

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
In der Preislage evtl. Sänger Pro T Global Float, die gibt es aber nur bis 3,90 m.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: allround Posenrute um 4,20 15 Apr 2014 21:17 #9680

  • schickert
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 97
Was noch zu sagen wäre...bis jetzt fische ich mit einer Shimano Catana Bolo in 5m und ich glaube 15wg. Hab sie für alles genommen was eine Pose verlangt und es ging immer aber ich würde mir eben nicht immer diese Spitzenaktion wünschen und Steckruten gefallen mir besser. Die 5m Länge sind wie ich finde sehr variabel einsetzbar und decken viele meiner bereiche ab, deswegen sollte die Match/Float-Rute auch nicht sehr viel kürzer sein, deswegen nicht unter 420. Trotting steht recht häufig auf dem Programm, in der Elbe, aber auch kleineren flüsschen mit Breiten von 5-20m. Und wenn ich dann eben mal auf schlei gehen will dann muss sie dafür auch herhalten denn ich will/kann mir erstmal nicht für jeden Einsatz die passende Rute kaufen.

Aw: allround Posenrute um 4,20 15 Apr 2014 21:20 #9681

  • schickert
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 97
@ Tincer: ja hab ich auch schon im Netz gesehen aber ich denke das werde wohl ganzschöne Besen sein, mit 45wg is es mir schon bald zu viel denn wie ich Sänger kenne sind die Ruten doch eher etwas robuster und 390 is mir dann doch zu kurz

Aw: allround Posenrute um 4,20 15 Apr 2014 21:29 #9682

  • lucius
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 345
Hardys Matchmaker in 14ft(4,27 m).
Ich fische dieses Teil nun seit ein paar Jahren sowohl in Still als auch Fliesswasser
und bin sehr zufrieden damit.Hat geschätzte 25 g WG und wird notfalls auch schonmal
mit nem 8 lbs Karpfen fertig.Ich fische das Ding gelegentlich auch mit nem 25 g Sargblei
als "Avonrute" mit Bisserkennung über die Spitze.Hat ne schöne Parabolik mit ein wenig
schnellerer Spitze.Zum trotten durchaus brauchbar.Punktum:Nützlich...

Aw: allround Posenrute um 4,20 15 Apr 2014 21:33 #9683

  • schickert
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 97
Aber die Matchmaker ist doch einälteres Rüdchen oder? die bekommt man doch nur gebraucht, ich hatte schon nach einer neuen Rute gesucht

Aw: allround Posenrute um 4,20 15 Apr 2014 21:50 #9684

  • schickert
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 97
Ich bin mit Shimanoruten recht zufrieden und habe mir deshalb auch mal die Catana dx Match im Netz angeschaut. Rein von den daten her würde sie mir gut passen, vorallem weil es sie auch in 450 gibt, vielleicht hat ja jemand dise Rute oder mal in der Hand gehabt. Ich kann mich noch nicht so recht entscheiden ob ich klassische matchringe oder eher normale kleine Beringung bevorzugen würde. Grundlegend finde ich etwas größere Ringe gut, wobei mich die kleinen Ringe meiner Bolo bis jetzt auch noch nicht weiter eingeschränkt haben, was aber wohl eher daran liegt, das ich bei 5m länge selten eine Laufpose brauche, was sich dann mit der etwas kürzeren Rute wieder ändern könnte. Meist spielt sich aber alles bis 2m ab, selten knapp über 3m.

Aw: allround Posenrute um 4,20 15 Apr 2014 21:52 #9685

  • lucius
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 345
Nunja,meine ist Baujahr 1974 und total ramponiert.Der Vorbesitzer hat damit wohl an der Elbe in
der Steinpackung gefischt und sie total verbraucht....
Mit sehr viel Glück taucht sowas schonmal in mint auf.Passt auch dann noch fast in Dein Limit...

Was neues mit Deinen Eckdaten zu finden wird schwierig fürchte ich.Viele Ruten haben nun mal
"Gardemass" 13 ft.

Shimanski Purist?!? Macht mir garkeinen schlechten Eindruck....

Aw: allround Posenrute um 4,20 15 Apr 2014 21:54 #9686

  • schickert
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 97
die Trotter oder welche meinste?

Aw: allround Posenrute um 4,20 15 Apr 2014 22:01 #9687

  • lucius
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 345
Denke schon das ich die Trotter meine.Habe von den aktuellen Ruten nur eingeschränkt
Ahnung da ich mich kontinuierlich weiter zurück entwickle.Carbon habe ich seit ca 1 Jahr garnicht
mehr benutzt.Meine aktuelle Trotting und Matchrute ist eine 11 ft Spanishreed rute aus den
frühen 50 er Jahren des letzten Jahrhunderts...Da sind unter Classycatchers pro ein paar
Testberichte zu den Puristen drin.Hab da mal aufgeschnappt dass es eine Purist Posenrute gibt...
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden

Neu im Forum: