Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Splitcane, nicht zum Sammeln!
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Splitcane, nicht zum Sammeln!

Splitcane, nicht zum Sammeln! 21 Jan 2013 00:50 #4310

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
Moin in die Runde,
es ist Winter, alles zugefroren und ich find, so langsam bin ich reif für eine splitcane. Aber was für eine?

Schlabbrige Kuhschwänze mag ich ebenso wenig wie Besenstiele. Bedingung ist eine Länge zwischen 9' und 11', die Rute sollte zweiteilig sein mit extra Handteil (also doch irgendwie 3 Teile ) und eine Testkurve unter 1 1/2lb haben.

Eine Chapman 550 z.B. hat eine Testkurve von 1 1/2 lb, hab ich zumindestens irgendwo mal gelesen. Also wäre eher die 450 oder die 500 was für mich. Zumal die Teile meistens ohne intermediate-Bindungen hergestellt wurden und so sicher etwas einfacher zu Restaurieren sind. Es sollte auch eher ein Einstieg in die Materie Bambus werden und nicht gleich die Meisterklasse a la Barder usw.

Wer kann hierzu zweckdienliches beitragen, hat eventuell die eine oder andere schon mal in der Hand oder sogar im Gebrauch gehabt? Kann vielleicht sogar vergleichendes zu bekannten Modellen der frühen CF-Ära (wie z.B. Drennan Specialist usw.) kund tun? Worauf sollte ich achten, was sollte ich lieber nicht kaufen?
Gruß-BRB
Letzte Änderung: 21 Jan 2013 00:55 von BRB.

Aw: Splitcane, nicht zum Sammeln! 26 Jan 2013 14:37 #4351

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
Hi BRB,
wo soll denn das Haupteinsatzgebiete der Rute liegen - "legern" oder doch eher mit der Pose?

Ich selbst besitze lediglich eine restaurierte Noname-cane mit der ich jedoch, zumindest in der warmen Jahreszeit, sehr zufrieden bin.
Im Winter erachte ich die Bisserkennung als suboptimal und ein Quivertip wäre in meinen Augen ein Stilbruch.

Wolfgang lobt die Edgar Sealey - Octofloat De-Luxe, die von der Aktion her meiner Cane nahe kommen soll - leider konnte ich sie noch nicht näher begutachten.

Beste Grüße
Christian

Aw: Splitcane, nicht zum Sammeln! 27 Jan 2013 00:04 #4352

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
Hallo Christian,
da geb ich Dir recht, ein Quiver geht bei sowas echt überhaupt nicht !
Wenn schon splitcane, dann gehört dazu auch 'ne swingtip. Passend währe Sarkandarohr oder auch ein Bambusspleiß.
Die Rute wollte ich eben für 's leichte feeder-Fischen mit der swingtip, für 's Posenangeln im kleinen Fließ oder auf Schleie im Teich. Sollte eine 0,20er Stroft aushalten. Dicker brauche ich hier eh nicht.
Das Problem bei den Serien-Chapman ist die Beringung, die eher für 's legering ohne jeden Bissanzeiger an der Spitze gemacht ist. Bei der Nutzung als Posenrute mit Pin wird die Schnur zwischen den flachen und mit großen Abständen angebrachten Ringen herrlich am blank kleben . Also nicht so das Wahre.
Wenn ich da eine in schlechtem Zustand für wenig Geld zum Restaurieren finden sollte, wäre es o.k. Mehrere Sätze high bells mit und ohne Achateinlage plus die passenden Gewindespitzenringe hab ich ja hier.
Wie lang ist Deine "no name"? Welche Gewichte wirfst Du damit?
Kannst Du bitte mal ein Foto reinstellen?
Gruß-BRB

Aw: Splitcane, nicht zum Sammeln! 27 Jan 2013 13:47 #4353

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
BRB schrieb:

Wie lang ist Deine "no name"? Welche Gewichte wirfst Du damit?
Kannst Du bitte mal ein Foto reinstellen?
Gruß-BRB


Ich hoffe, dass Dir die angehängten Schnappschüsse reichen.
Die Rute ist 11ft lang, verfügt über high bells, ist kerzengerade und besitzt scheinbar noch ihre ganze "Spannkraft".
Bisher habe ich mit ihr nur mit link-legern (bis ca. 10g) gefischt, ich würde ihr aber auch durchaus kleinere Futterkörbe zutrauen.

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 27 Jan 2013 14:05 von Christian.

Aw: Splitcane, nicht zum Sammeln! 27 Jan 2013 13:54 #4354

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
Mmmh, irgendwie funktioniert das Anhängen der Bilder nicht.

Sorry, ich habe es soeben noch einmal probiert.
Die Bilder lassen sich trotz geringer Größe momentan nicht hochladen.

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 27 Jan 2013 20:18 von Christian.

Aw: Splitcane, nicht zum Sammeln! 27 Jan 2013 23:30 #4355

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
Christian schrieb:
...Wolfgang lobt die Edgar Sealey - Octofloat De-Luxe...


Hallo Wolfgang,
was zeichnet die Octofloat gegenüber anderen Ruten aus, bzw. welche Eigenschaften dieser Rute sind im Vergleich zu anderen splitcanes für Dich maßgebend?
Gruß-BRB

Aw: Splitcane, nicht zum Sammeln! 29 Jan 2013 09:20 #4365

  • Christian
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 419
Jetzt funktioniert es!
Besch... Win 8


Cane1.JPGCane1.JPG



Cane2.JPGCane2.JPG



Mit einem Foto in Aktion kann ich momentan nicht dienen.

Gruß Christian
Letzte Änderung: 29 Jan 2013 09:30 von Christian.

Aw: Splitcane, nicht zum Sammeln! 29 Jan 2013 10:48 #4366

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
Man ey ,
die sieht doch toll aus!!!
Wenn sie dann auch noch schön gerade ist...
Schade, dass man die Teile vor dem Bucht-Kauf nicht in die Hand nehmen kann. Man bekommt immer "a pig in a poke".
Gruß-BRB

Aw: Splitcane, nicht zum Sammeln! 05 Feb 2013 12:36 #4445

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
Da ja leider nicht so die umwerfenden Infos zu bekommen waren obwohl doch einige hier mit Bambus unterwegs sind, hab ich einfach mal den Sprung ins kalte "Gras" gemacht und mir zwei Sealeys gekauft . Eine 11' Octofloat de Luxe und eine 9' Leger. Irgendwann nächste Woche werden die Teile hier aufschlagen und ich werde ehrlich berichten, was sich so alles in mir tut beim Auspacken .
Gruß-BRB
Letzte Änderung: 05 Feb 2013 14:41 von BRB.

Aw: Splitcane, nicht zum Sammeln! 08 Feb 2013 12:24 #4468

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
Anscheinend geht das mit den Bildern wirklich nicht. Schade! Da entgeht Euch jetzt aber wirklich was !!!
Die Ruten sind in pefektem Zustand. Die Octofloat nahe neu und die Leger nur wenig gebraucht. Habe einige Bilder gemacht. Da ich in allen anderen Foren keinerlei Probleme mit dem Hochladen von Bildern habe, sollte hier vielleicht endlich mal nachgearbeitet werden.
Gruß-BRB
Letzte Änderung: 08 Feb 2013 14:35 von BRB.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »