Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Restaurierung von Ruten

Restaurierung von Ruten 05 Mär 2012 22:07 #2161

  • Sixpack
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 281
Nachdem wir hier ja offensichtlich auch ein paar Rutenbauexperten, bzw. Kollegen mit Ahnung von der Materie versammelt haben.....:
Besitze 2 Century Armalite MK2, welche nach jahrelangem Einsatz etwas in die Jahre gekommen sind und einer optischen Überarbeitung bedürfen.
Speziell der Lack ist ein (kleines) Problem, da sich an den Wicklungen bei Feuchtigkeit die Nässe scheinbar unter die Lackierung zieht....der Lack wird ganz weißlich....vergeht aber wieder. Auf Dauer kann dies natürlich nicht optimal sein -nun habe ich von einem hiesigen Rutenbauer gehört, dass die MK2-Blanks bzgl. Restaurierung, bzw. Neulackierung eher problematisch sein sollen...
Weiß da jemand näheres zu dem Thema?
Bin mit den Ruten grundsätzlich sehr zufrieden, aber schön langsam leidet auch das Auge...

Aw: Restaurierung von Ruten 05 Mär 2012 22:40 #2162

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
Her mit den Teilen !
Was ist zu tun? Ringe runter, neu wickeln an den alten Stellen, neu lackieren?
Kein Problem! Dauert vier Tage plus Versandzeit. Soltest Du aber bald machen, den es wird wärmer und rate mal wozu ich dann keine Lust mehr habe ...
Versenden kannste mit Iloxx, kostet was um 11€.
Gruß-BRB
Letzte Änderung: 05 Mär 2012 22:41 von BRB.

Aw: Restaurierung von Ruten 05 Mär 2012 22:49 #2163

  • Sixpack
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 281
BRB schrieb:
Her mit den Teilen !
Was ist zu tun? Ringe runter, neu wickeln an den alten Stellen, neu lackieren?
Kein Problem! Dauert vier Tage plus Versandzeit. Soltest Du aber bald machen, den es wird wärmer und rate mal wozu ich dann keine Lust mehr habe ...
Versenden kannste mit Iloxx, kostet was um 11€.
Gruß-BRB


Würde ich gerne in Anspruch nehmen, habe aber kein gutes Gefühl dabei filigrane 13`-Ruten quer durch halb Europa zu schicken.....
Aber du meinst offensichtlich, dass dies kein echtes Problem darstellen dürfte ....

Aw: Restaurierung von Ruten 05 Mär 2012 23:17 #2164

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
Das kann ich verstehen!
Allerdings lebt vom Verschicken filigraner Ruten eine ganze Branche . Außerdem kannst Du für ein paar Kröten zusätzlich das Paket versichern lassen. Geh doch mal zum Händler Deines geringsten Misstrauens und hole Dir einen langen Pappkarton. Und als Schutz für die Ruten vom Teppichhändler ein Papprohr dazu.
Gruß-BRB

Aw: Restaurierung von Ruten 09 Mär 2012 18:05 #2228

  • Sixpack
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 281
Noch eine Frage zum Thema - sollten eurer Meinung nach alte Teile so lange als möglich im Originalzustand erhalten bleiben, oder neu aufgebaut werden?
Bei antiken Möbeln zB versucht man den ursprünglichen Zustand soweit als möglich zu erhalten.....
Zusatzinfo - ich möchte die Teile nicht in der Vitrine bewundern, sondern sie auch nutzen....Metallringe halte ich zB für eher kontraproduktiv, habe aber gewisse Skrupel im Hinterkopf...

Aw: Restaurierung von Ruten 09 Mär 2012 18:34 #2230

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
>-<
Letzte Änderung: 19 Sep 2014 01:29 von BRB.

Aw: Restaurierung von Ruten 09 Mär 2012 18:44 #2232

  • Sixpack
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 281
Nun, ich hätte evt. eine alte Abu Atlantic in Aussicht -Baujahr Ende 60er/Anfang 70er geschätzt...als Beispiel....im Auge habe auch einiges andere
Letzte Änderung: 09 Mär 2012 18:45 von Sixpack.

Aw: Restaurierung von Ruten 08 Jan 2015 12:26 #13243

Guten Tag,
lackierst Du immer noch Ruten?
Schönen Dank im vorraus.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.11 Sekunden

Neu im Forum: