Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Ideen für eine Pickermontage?
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Ideen für eine Pickermontage?

Ideen für eine Pickermontage? 24 Mai 2014 20:33 #10615

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 600
Servus Leute,


habe einen sehr leichten Winkelpicker in 10 ft. und möchte damit auf
diverse Friedfische angeln.
Es werden Körbe bis 20g eingesetzt auf der Rolle ist eine 0,14er Schnur.
Als Hakenköder setze ich meistens Maden ein, was die Sache drallanfällig macht

Hat jemand einen Vorschlag für Verwicklungsfreie Futterkorbmontagen,
die möglichst feinfühlig sind?

Normalerweise bin ich mit der Schlaufenmonate und der Seitenarmmontage wunschlos glücklich, hatte aber bei feinem Schnurdurchmesser viele Verwicklungen.

Danke und Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...

Aw: Ideen für eine Pickermontage? 24 Mai 2014 20:44 #10616

  • Stefan
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 129
Ich fische oft mit der fixed paternoster Montage und habe so gut wie keine Verwicklungen. Dabei setze ich häufig 0,08er Vorfächer ein. Probleme traten nur bei zu schnellem Einholen der Montage auf.

Aw: Ideen für eine Pickermontage? 24 Mai 2014 21:37 #10617

  • xAlex
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 600
Ah das mit dem schnellem Einholen kann natürlich sein!
Danke für den Hinweis.

Wie baust du deine Montage genau auf?

Grüße

Alexander
Biggie und Fibre Paste süchtig...

Aw: Ideen für eine Pickermontage? 24 Mai 2014 23:04 #10620

  • BRB
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 682
Ungerade Anzahl an Maden und immer gegenseitig aufziehen
Gruß-BRB

Aw: Ideen für eine Pickermontage? 24 Mai 2014 23:51 #10621

  • atrox
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 102
Wenn du das Vorfach einschlaufst am der Vorfachschlaufe etwas Schnur überstehen lassen und da ein Bleischrot anklemmen... Das sollte etwas Kraft aufnehmen, dann haste wenigstens nur noch Drall im Vorfach - kann man dann zwischen den Würfen auspendeln lassen!
Funktioniert sogar bei Spinnern.
Just fishing!

Aw: Ideen für eine Pickermontage? 25 Mai 2014 12:36 #10624

  • Moordorfer
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 26
Ich verfahre bei meiner Winkelpicker und meiner Schwinge so:

Ich habe in circa 4 bis 6cm lange und etwa 4mm dicke Messingstäbe ein Loch hochkant gebohrt,
einen winzigen Wirbel eingelötet und schwarz lackiert.
Dieses läuft frei auf der 12er bis 16er Hauptschnur.
Am Ende der Hauptschnur montiere ich einen Schnurstopper und einen Wirbel ohne einhänger an den ich mein Vorfach einschlaufe.
Bei bedarf knete ich um mein "Stabblei" etwas Grundfutter.

Diese Montage hat relativ gute Wurfeigenschaften und Verwicklungen habe ich äusserst selten.

Aw: Ideen für eine Pickermontage? 25 Mai 2014 12:40 #10626

  • HerrJanssen
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Wenn man doch nur mehr Zeit fürs Angeln hätte...
  • Beiträge: 200
Stefan schrieb:
Ich fische oft mit der fixed paternoster Montage und habe so gut wie keine Verwicklungen. Dabei setze ich häufig 0,08er Vorfächer ein. Probleme traten nur bei zu schnellem Einholen der Montage auf.


Same here: Bei mir verdrallt höchstens mal das Vorfach, wenn ich zwei oder mehr Maden aufziehe (Propellereffekt). Ich fische eig. auch nur Seitenarm- und Schlaufenmontagen an ähnlich feinen Schnüren und Körben/Bleien.
A float tip is pleasing in it's appearence and even more pleasing in it's dissapearence!
[H.T. Sheringham]

Aw: Ideen für eine Pickermontage? 25 Mai 2014 13:41 #10628

  • Stefan
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 129
xAlex schrieb:
Ah das mit dem schnellem Einholen kann natürlich sein!
Danke für den Hinweis.

Wie baust du deine Montage genau auf?

Grüße

Alexander


Klassisch-simpel: große Schlaufe in das Ende der Hauptschnur knoten und diese dann durchtrennen. Ich lasse ca. 15-30cm für das Ende mit dem Blei/Futterkorb, das Vorfach ist dann länger, ich variiere da zwischen 50-150cm, je nach Beißverhalten.

Aw: Ideen für eine Pickermontage? 25 Mai 2014 14:46 #10629

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
BRB schrieb:
Ungerade Anzahl an Maden und immer gegenseitig aufziehen
Gruß-BRB


Du warst schneller
Mit gegenseitig ist gemeint ... eine am Ar..., eine am Kopf usw.

Mal rein wegen dem Verständnis ... wenn mit Futterkorb dann heißt das doch Feedern, Winklepicker war doch mit Ledgerblei ... oder habe ich irgendwo nicht aufgepasst?
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Ideen für eine Pickermontage? 25 Mai 2014 15:27 #10630

  • Stefan
  • OFFLINE
  • Fleißiger Boarder
  • Beiträge: 129
Tincer schrieb:
BRB schrieb:
Ungerade Anzahl an Maden und immer gegenseitig aufziehen
Gruß-BRB


Du warst schneller
Mit gegenseitig ist gemeint ... eine am Ar..., eine am Kopf usw.

Mal rein wegen dem Verständnis ... wenn mit Futterkorb dann heißt das doch Feedern, Winklepicker war doch mit Ledgerblei ... oder habe ich irgendwo nicht aufgepasst?


"Feedern" ist nach meinem Verständnis ein eingedeutschter Begriff welcher besagt, daß man einen Futterkorb einsetzt. Das bedeutet aber nicht, daß der Einsatz eines Körbchens an der Pickerrute "verboten" ist
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden

Neu im Forum: