Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

THEMA: Sommerschleie

Sommerschleie 16 Mai 2008 17:31 #43

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1361
Hi!

wie und wo fangt Ihr Eure Schleien im Sommer? Tümpel oder Seen; Tief oder Flach; tagsüber oder nachts; mit Pose oder Grundblei...?

Meine schönste Schleie in diesem Jahr von etwa 3 Pfund habe ich beim Freelining in einem kleinen Tümpel gefangen. Ich muss aber zugeben, das war ein Glücksfisch (eigentlich wollte ich ein kleines Kärpfchen fangen...).

Aw: Sommerschleie 15 Dez 2008 22:19 #102

  • Marco
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 25
Ich habe im Sommer eine ähnlich große Schleie in einem Dorfteich in Brandenburg gefangen. Also eher ein Tumpel. Ich fing diese mit der Pose auf Mais, dazu habe ich mich in eine Schilflücke geschlichen und die Schleie auf ca. 1.20m tiefe in einem Meter Uferentfernung gefangen. Nach der Schleie fing ich noch einige kleinere Karpfen bis knapp 40 cm.

Aw: Sommerschleie 03 Jun 2010 00:31 #651

Die Beiträge sind zwar schon etwas länger her, aber das ich hier neu bin...

Meine Schleie-Erfahrungen beschränken sich auf trübe Tage, bei ca. 18 Grad Celsius (in den Mittagsstunden oder am frühen Abend).

Entweder auf Grundmontage mit Wurm oder Pose mit Mais (auf Grund abgelegt) in einer Wassertiefe von ca. 2,5 bis 3 Metern in einem langsamfließenden Staussee.

Hierbei kam erst letzte Woche eine 48 cm lange Schleie bei raus (siehe Profilbild)

Aw: Sommerschleie 03 Jun 2010 00:37 #652

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1361
Hi und willkommen bei den Classy Catchers!

48cm Schleie mit der Pin? Das hört sich doch gut an!

Grüße

Wolfgang

Aw: Sommerschleie 09 Mär 2012 20:30 #2244

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
wenn es ab Ende Juli in etwa bis weit in den August hinein eine länger anhaltende, warme Ostwindlage gibt ... dann unbedingt am Schleiengewässer seiner Wahl in den ganz frühen Morgenstunden oder abends bis in die Nacht hineiein am aufwindigen Ufer fischen ... das sollte dann richtig Spaß machen
Am besten ist richtig starker Ostwind.

Meinetwegen könnte DAS bald so weit sein
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 09 Mär 2012 20:32 von Tincer.

Aw: Sommerschleie 28 Jul 2012 15:42 #3210

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
Ostwind war zwar keiner, die Nacht bis 5:00 Uhr aber fettes Gewitter
... da musste ich nach dem Frühstück doch mal etwas unterm Schirm sitzen

Zuerst bissen zwei ü40er Brassen und irgendwann auch mein Ziefischlein ... und was für ein farbenprächtiges

Gold1.jpgGold1.jpg

Köder war eine fette Teigkugel. Meine Eigenbaupose aus Buchenholz ist übrigens cool. Die ist so eigenschwer, da gehören nur zwei Schrote BB dran + 1 Schrot No. 1 und das Flott ist flott
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Letzte Änderung: 28 Jul 2012 15:49 von Tincer.

Aw: Sommerschleie 29 Jul 2012 16:19 #3212

  • Puck
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 34
Habe mangels Gewässer jetzt schon länger keine Schleien mehr gefangen, doch konnte ich sie früher immer gut an kleinen stark bewachsenen Teichen fangen - teilweise sehr gut auf Brotflocke an der Oberfläche.

Aw: Sommerschleie 29 Jul 2012 22:53 #3213

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
Brotflocke habe ich in jungen Jahren an einem Stau auch oft gefischt, dort gab es fast nur Schleien einige Karauschen und sehr wenige Karpfen.
An meinen jetzigen Gewässern ist Brotflocke nicht der Köder der Wahl, tausende Weißfische massakrieren den Köder sofort, es gibt dann nur Unruhe am Angelplatz.

Ich muss schon Köder wählen, die von den Kleinfischen nicht so sehr wahrgenommen werden bzw. die sie nicht bewältigen können.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.

Aw: Sommerschleie 29 Jul 2012 23:16 #3214

  • Puck
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 34
Genau so einen Bestand hatten auch meine Gewässer.
Schleien, Karpfen und Karauschen, aber sonst fast nichts.

Aw: Sommerschleie 09 Aug 2012 23:35 #3223

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1257
DieDame.jpgDieDame.jpg


DerHerr.jpgDerHerr.jpg


Männlein & Weiblein kurz hintereinander an einem trüben Nachmittag. Es ist derzeit aber nicht einfach Schleien zu fangen, das Wetter ist zu hell. Einige Fische konnte ich aber nachts fangen
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Ladezeit der Seite: 0.25 Sekunden

Neu im Forum: