Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Döbel auf Köderfisch
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Döbel auf Köderfisch

Döbel auf Köderfisch 13 Jul 2013 11:34 #6294

Hallo zusammen,

gestern abend hatte ich noch n paar kleine Köfis übrig vom letzten (mal wieder erfolglosen) Zanderansitz.
also abends schnell an den Wiesenbach den man gar nicht findet wenn man nicht weiß wo man suchen muß.
Eigentlich hatte ich es ja auf Hecht oder größere Barsche abgesehen, aber es kam anders...

Als Montage, so simpel wie möglich, nur ein dünnes Stahlvorfach am Wirbel, kein Blei kein Schnickschnack. Den Köfi dann aufgezogen und unter der Oberfläche gezupft, denn am Grund gibts aufgrund der Biber inzwischen reichlich Hänger.

Wo ist der Bach? Immer zwischen den Brennesseln:






Ein Bilderbuchplatz:


an dem dann auch der größte Döbel des Tages biß:


Mein Lieblingsplatz vom zeitigen Frühjahr war fast nicht befischbar, aber in der Rinne in der Mitte die der Biber mir netterweise freigehalten hat liesen sich doch noch 2 kleinere Döbel überreden:






Als die Sonne ging, ging ich auch nach Hause.


Was ich dabei besonders interessant finde, das Bächlein wimmelt nur so von Brut und Kleinfisch. Um diese Jahreszeit ist es dort annähernd unmöglich kleine oder weiche Köder zu fischen, die werden sofort zerlegt. Das zeigt einerseits dass die Döbel wohl keinen so großen einfluß auf den nachwuchs haben wie ihnen nachgesagt wird und andererseits dass sie eine Art Rolle als Gesundheitspolizei übernehmen. Denn obwohl ich an den Plätzen an denen ich gefangen habe zig Fische derselben Größe wie mein Köder beobachten konnte war von den Döbeln nichts zu sehen. Das "kränkelnde, taumelnde" Fischchen wurde dann aber sofort genommen. Die restlichen Kleinfische liesen sich davon aber keineswegs beeindrucken, als ob sie wüssten dass ihnen nichts passiert...

Gruß Axel
Anglers with a high level of self mastery are acutely aware of their ignorance, their incompetence and their development areas. They are also deeply confident. This may seem a paradox but only for those who do not see the journey as the reward.
Letzte Änderung: 13 Jul 2013 11:35 von grubenreiner.

Aw: Döbel auf Köderfisch 13 Jul 2013 12:07 #6295

  • Andal
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 439
Das sind die wirklich reizvollen Gewässer, die bei denen alle anderen Angler abwinken, "weil ja eh nix G'scheites drin ist!".
ARGE Zielfisch

Aw: Döbel auf Köderfisch 13 Jul 2013 12:17 #6296

In dem Fall ist es anders, die meisten Vereinsmitglieder wissen durchaus das da sogar besetzt wird.
Nur sind sie entweder zu faul die weiten Fußmärsche durch die Vegetation zu den guten Stellen in Kauf zu nehmen oder sind so unbeholfen und laut (wie mans vom Vereinsteich gewöhnt ist) dass an dem Bachabschnitt die verbleibenden Fische für ne Woche noch Ohropax drin haben, aber definitv nicht beißen. Und dann heissts da beißt eh nie was...
Und auf die Art haben ca. 5 Angler die obiges richtig machen den gesamten Bach von Quelle bis Mündung für sich allein, und das in einem großen Verein.
Nicht dass ich mich beschweren will....
Anglers with a high level of self mastery are acutely aware of their ignorance, their incompetence and their development areas. They are also deeply confident. This may seem a paradox but only for those who do not see the journey as the reward.
Letzte Änderung: 13 Jul 2013 12:17 von grubenreiner.

Aw: Döbel auf Köderfisch 13 Jul 2013 13:07 #6298

  • Andal
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 439
Deine Gegend ist aber auch mit wirklich schönen Wässerchen gesegnet. Auch in die Richtung Feuchtwangen, Dinkelbühl und Wassertrüdingen rüber sind so einige Schmankerl zu sehen. Leider hab ich mir die bisher nur immer vom LKW aus anschauen dürfen. Wäre echt mal Zeit für eine Angelreise!

Ich hab eben eine grundsätzliche Vorliebe für sehr übersichtliche Gewässer.
ARGE Zielfisch

Aw: Döbel auf Köderfisch 13 Jul 2013 16:31 #6301

  • daWurzelsepp
Glückwunsch zu den schönen Fischen.

Das Fischen mit dem Köderfisch auf Aitel kann aber auch recht Nervenaufreibend sein,
wenn einem ständig die Köpfe abgebissen werden oder dei Köderfische wider ausgespuckt werden.

Aber wenn schon die Hechte und Zander nicht beisen finde ichs eine schöne Abwechslung und man geht normal nie Schneider nach Hause.

Aw: Döbel auf Köderfisch 14 Jul 2013 14:34 #6316

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1361
Hi!

Echt ein sehr interessantes Gewässer. Das würde mich auch noch reizen! Ich stehe nämlich auf kleine Gewässer! Und der große Döbel von Dir war ja auch nicht ohne.

Da bin ich nun echt neidisch!!!

Gruß

Wolfgang

Aw: Döbel auf Köderfisch 15 Jul 2013 13:59 #6325

Andal schrieb:
Deine Gegend ist aber auch mit wirklich schönen Wässerchen gesegnet. Auch in die Richtung Feuchtwangen, Dinkelbühl und Wassertrüdingen rüber sind so einige Schmankerl zu sehen. Leider hab ich mir die bisher nur immer vom LKW aus anschauen dürfen. Wäre echt mal Zeit für eine Angelreise!

Ich hab eben eine grundsätzliche Vorliebe für sehr übersichtliche Gewässer.


Ja, es ist Fluch und Segen direkt an der europäischen Wasserscheide zu wohnen. Viele schöne Kleingewässer, dafür fehlen dann die größeren Gewässer (und oftmals auch die größeren Fische).
aber Sulzach, Rezat, Altmühl, Wörnitz, Tauber, Jagst, Kocher sind in ihren Oberläufen alle innerhalb ner Stunde erreichbar und recht interessant. Und dann natürlich, wie oben, deren Nebengewässer. Der obige Bach mündet etwa 2 km unterhalb der gezeigten Stellen in die Altmühl, die hier auch nich nicht viel größer ist. Die Altmühlquelle is ja nur 10 min. mitm Auto von mir weg.

Also wenn da von euch mal einer vorbei kommen will, ein wenig kenn ich mich inzwischen aus, zumidnest weiß ich wo und für welche Strecken es Tageskarten gibt...

Wolfgang schrieb:
Hi!

Echt ein sehr interessantes Gewässer. Das würde mich auch noch reizen! Ich stehe nämlich auf kleine Gewässer! Und der große Döbel von Dir war ja auch nicht ohne.

Da bin ich nun echt neidisch!!!

Gruß

Wolfgang


Naja, wenn ich deinen Avatar-Döbel so sehe frage ich mich wer da neidisch sein sollte .
Anglers with a high level of self mastery are acutely aware of their ignorance, their incompetence and their development areas. They are also deeply confident. This may seem a paradox but only for those who do not see the journey as the reward.
Letzte Änderung: 15 Jul 2013 14:01 von grubenreiner.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.11 Sekunden

Neu im Forum: