Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Döbel bei Hochwasser

Döbel bei Hochwasser 19 Mär 2009 23:34 #254

  • Andy
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 16
Das Hochwasser der letzten Wochen war schon sehr extrem.
Normalerweise hält mich das vom Fischen ab, aber ich habe in den letzten Wochen in mehreren englischen Büchern sehr viel zum Thema Hochwasser gelesen. Dieses hat meine Meinung stark verändert. Am letzten Wochenende wollte ich es dann wissen, trotz einem Wasserstand 1 Meter über Normalwasser. Meine Stelle lag an einem großen Kolk. Ich fischte mit einer Fox-Rute mit 1 1/2 lb - Testkurve nah am Ufer. Nach kurzer Zeit schlug ich einen starken Biss an und konnte nach wenigen Minuten einen kapitalen Döbel landen. Ich sackte den Döbel eben ein, um meine Kamera klar zu machen und die Rute neu mit einem Stück Leber zu beködern. Die Kamera war noch nicht ausgepackt, da sah ich im Augenwinkel meine Rutenspitze erneut zucken. Ergebnis siehe Foto...

Aw: Döbel bei Hochwasser 20 Mär 2009 01:42 #255

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1366
Hi Andy!

Das sieht doch feist aus! Wie Du schon mal gesagt hast, nur wer geht kann fangen.

Ich war am Dienstag los, an der Lahn. Dort war auch ordentliches Hochwasser, aber was will man machen. Nach x Stellen und einigen Kilometern Fahrerei hatte mein Bruder das richtige Auge für eine gute Stelle, an der es stark strömungsberuhigt war (Gleithang). Ich wollte ja schon aufgeben...

Doch dann habe ich noch einen fast 4-fünder gefangen, den eigentlich ja mein Bruder verdient hätte...


Grüße

Wolfgang
Letzte Änderung: 20 Sep 2013 13:36 von Wolfgang.

Aw: Döbel bei Hochwasser 23 Mär 2009 18:47 #262

  • Andy
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 16
Hallo Wolfgang
und du sagst das dein letzter Fisch nicht zu toppen war.
Geht doch,freue mich schon mit dir zu fischen.Das wird ein SPASS:) Habe am Wochenende schon wieder einen schönen Döbel gefangen 25gr.fehlen an 5Pf.
Dein Bruder wird es dir verzeihen das du den Döbel gefangen hast.
Gruß
Andreas

Aw: Döbel bei Hochwasser 23 Mär 2009 20:42 #263

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1366
Hi Andy!

Tja, ich denke aber Fisch vom Februar war größer. Dieser auf dem Foto hat 1,95 kg.

Fast 5 Pfund? Das ist eine Ansage! In England hätte er 5 Pfund gehabt...

Ich war am Wochenende auch noch mal los und konnte noch zwei Fische von jeweils 1,8 kg fangen (siehe mein Profil). Beide mit der Pin. Geil!

Ich würde mich echt freuen, wenn wir bald mal gemeinsam a la Peter Stone durchs Unterholz schleichen könnten!

Beste Grüße

Wolfgang

Aw: Döbel bei Hochwasser 26 Mär 2010 18:34 #567

  • Döbelpeter
Hallo Leute
Ich fische derzeit im Main und wir haben auch Hochwasser gehabt.
In einer Drehströmung ca.3m vom Ufer weg habe ich einen Döbel von genau 50cm erbeutet. Das Wasser war dort 2m tief und ich habe mit einer leichten Grundmontage gezielt die Strömungskante abgesucht.
Habe die Erfahrung gemacht das man nicht anfüttern sollte denn dann sind sofort die Weißfische zur Stelle und die Döbel scheinen sich dann zurück zuziehen.
LG Peter
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »