Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

Barbenangeln Spreewald
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Barbenangeln Spreewald

Barbenangeln Spreewald 10 Apr 2019 11:39 #19400

  • Dejavu
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 318
Hallo zusammen,

Ende nächster Woche befinde ich mich im Urlaub im schönen Spreewald bei Burg.

Da ich noch nie eine schöne Barbe gefangen habe und wollte ich dort mein Glück versuchen bei einem Ansitz, auch wenn sie dort auch nur relativ selten gefangen wird.

Hätte freundlicherweise jemand für mich einen Geheimtipp, ich denke mal Spree, wo sie dort in größerer Zahl anzutreffen sind und sich überzeugen lassen?

Tipp zur Strategie, Gerät, Köder wären hilfreich.

Vielen Dank vorab

Aw: Barbenangeln Spreewald 10 Apr 2019 21:13 #19401

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1223
Huh, das letzte Mal war ich 1989 in Burg / Spreewald. Damals gab es dort noch keine Barben.
Wir haben Barsche, Hechte und Zander geangelt.
Hinter den Schleusen durfte man damals nicht angeln. ... ob das noch immer so ist?
Jedenfalls dort, wo etwas mehr Bewegung ist, würde ich es angehen.

12 mm Heilbuttpellet dran und los geht das ... zur Not beißt ein abgehauener Peitzer Karpfen oder einer der Waller
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: sapa59

Aw: Barbenangeln Spreewald 11 Apr 2019 08:07 #19402

  • Montauk
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 234
Guck mal hier:
www.spreewald-info.de/freizeit/angeln/

Sonst einfach mal beim Kreisanglerverband anfragen ...
Fun-frisch geangelt!

Aw: Barbenangeln Spreewald 11 Apr 2019 21:48 #19403

  • Tincer
  • OFFLINE
  • Top Boarder
  • Beiträge: 1223
Na toll, kein Nachtangeln und bei Tag die Paddler in Scharen. Miese Konstellation.
Ich angele, um dem Lärm der Welt zu entfliehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: sapa59

Aw: Barbenangeln Spreewald 12 Apr 2019 19:16 #19406

  • sapa59
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • ...let's wet a line.
  • Beiträge: 239
Tincer hat Recht. Die Barbe ist erst seit ca. 10Jahren in der Spree...und der Spreewald ist durch sein extrem langsamen Durchfluß ein sehr unsicheres Barbenrevier.
Willst du gezielt große Barben fangen, geh an die Hauptspree stromauf Richtung Cottbus. Im Stadtgebiet von CB kannst du von den Fußgängerbrücken und den begleitenden Wegen Barben von 50 bis 90cm beim Kieselumdrehen beobachten.
Die besten Köder aus meiner Erfahrung: Käsepaste, Frühstücksfleisch, Madenbündel am Clip. ...und geh nicht unter 25er mono. Große Fische, die ihr Revier (Hänger) kennen. Guck mal in meine Berichte rein, da dreht sich viel um die Thematik.

tight lines
Thomas das Sapa
Folgende Benutzer bedankten sich: Montauk
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.11 Sekunden

Neu im Forum:

Mehr »