Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast

THEMA: WM-Barben

Aw: WM-Barben 02 Jul 2018 11:16 #18483

Habe ich bisher ja so gemacht - und das Einklinken gern auch mal vergessen. Mit dieser Rolle, die ich teste, bleibt die Schnur halt im Clip, gut für den zestreuten Professor...

Ich habe immer was von Wachsmalstiften gelesen. Ich angele mit Mono, hat jemand Erfahrung? und einfach Edding? Oder schadet der der Schnur?
Mit wie gewohnt besonders freundlichen Grüßen aus dem Revier
Wolfgang

A40 - woanders is auch Scheisse

Aw: WM-Barben 02 Jul 2018 12:09 #18484

  • Chubberoni
  • OFFLINE
  • Engagierter Boarder
  • Beiträge: 70
Mit den verschiedenen Flüssigkeiten bzw Markierungsstiften habe ich keine Erfahrung, ich benutze einen Stopperknoten aus dünnem Kopfruten Gummizug.
Vorteil: Mit etwas Übung muß der gar nicht geclippt werden.
Man setzt ihn in die Mitte der Rute. Sobald man ihn dann beim Wurf durch die Rutenringe flutschen hört wird mit der Hand abgestoppt, das klappt mit etwas Praxis sehr gut.
Erspart das lästige wieder einclippen nach jedem Fisch:
Nachteil: Bei FeederRuten mit sehr kleinen Ringen bleibt der Knoten manchmal hängen und verrutscht.
Letzte Änderung: 02 Jul 2018 17:44 von Chubberoni.
Ladezeit der Seite: 0.27 Sekunden