Akzeptieren

Die Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nutzen Sie diese Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Spezialisiertes Friedfischangeln & Naturköderangeln auf Raubfische.
Home Forum
Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: ...Beifang

...Beifang 15 Sep 2014 19:56 #12588

Hallo zusammen,

Gestern abend, nach nem schönenn Angelausflug, hab ich die Fänge Revue passieren lassen und mir gedacht dass es eigentlich oft die sog. Beifänge sind die erst die passende Würze bringen. Zumindest bei mir.
Sicher, wenn man den Zielfisch fängt und alles klappt sind das Super Angeltage, aber gerade die unerwarteten Beifänge scheinen sich bei mir brsonders in Gedächtniss zu brennen.

eigentlich sollte es gestern auf Barbe gehen und ich konnte auch neun Stück fangen, leider keine über 2 lbs. Aber es haben sich auch wieder 2 kleine Waller das Frühstücksfleisch einverleibt und ein 15 lbs Schuppi. Der hat natürlich bei Pegelstand 70% über Normalwasser und mächtig Strömung richtig Laune gemacht.



Anglers with a high level of self mastery are acutely aware of their ignorance, their incompetence and their development areas. They are also deeply confident. This may seem a paradox but only for those who do not see the journey as the reward.

Aw: ...Beifang 15 Sep 2014 20:15 #12589

  • Wolfgang
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1361
Hi!

Bei dem Karpfen hast Du sicher nach dem Anhieb gedacht, es sei die Barbe Deines Lebens, was!?
Ein Bekannter von mir hatte dieses Jahr auch eine Karpfen als Beifang beim Barbenangeln. 15 kg! Der hat auch nicht schlecht gestaunt, zumal der Fluss nicht sooo riesig ist.

Welse hatte ich auch schon beim Barben- und Döbelangeln. Zum Glück nur Winzlinge.

Ich muss zugeben, dass ich mich meist über Beifänge ärgere. Selbst wenn es eine 5-Pfund Schleie ist, die mich nachts beim Großbrassenangeln aus dem Schlafsack holt, kommt bei mir keine Freude auf. Ich bin immer so auf den Zielfisch eingestellt, dass ich nix anderes will. Beim Döbelangeln ärgere ich mich dann über die Barben. Auch da denkste ja im erstem Moment DAS ist ER! Doch dann taucht "nur" ne 4-Pfund Barbe auf, die eigentlich hätte ein 7-Pfund Döbel werden sollen...
Ich weiß: Luxusprobleme! Ich ärgere mich ja auch nicht wirklich. Es ist mehr eine Enttäuschung im ersten Moment. Jeder Fisch am Seil ist ja letztendlich gut...

Grüße

Wolfgang

Aw: ...Beifang 15 Sep 2014 20:17 #12590

  • bbtoni
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 39
Hallo,

Man das sieht echt super aus.

Tolle Umgebung, toller Fisch bzw. Fische.

Glückwunsch
Toni

Aw: ...Beifang 15 Sep 2014 22:15 #12591

Wolfgang schrieb:
Hi!

Bei dem Karpfen hast Du sicher nach dem Anhieb gedacht, es sei die Barbe Deines Lebens, was!?


Nein, nicht mal. Um ehrlich zu sein dachte ich an einen nicht mehr ganz so kleinen Waller

Ich kann deine Einstellung nachvollziehen und beneide das sogar n bißchen. Ich bin mir sicher dass es diesen Fokus auf den Zielfisch braucht um regelmäßig größere Fische auf die Matte zu legen.
Ich bin da zu oportunistisch veranlagt. Wenn ich zum Ledgern ans Flüßchen geh und auf eigentlich auf Barbe unterwegs bin aber ein paar schöne Döbel oder einen Karpfen seh bin ich ganz schnell wieder Allrounder und versuch die Chance zu nutzen. Ich trag sogar immer ein Stahlvorfach mit mit rum, für den Fall dass n guter Hecht in Sicht kommt....
Anglers with a high level of self mastery are acutely aware of their ignorance, their incompetence and their development areas. They are also deeply confident. This may seem a paradox but only for those who do not see the journey as the reward.

Aw: ...Beifang 15 Sep 2014 22:33 #12592

  • Dejavu
  • OFFLINE
  • Ständig hier
  • Beiträge: 318
Petri zu den tollen Fisch (en)!

Wirklich tolle Spots habt ihr! Da kann man hier in Brandenburg/Berlin nur von schwärmen!

Wir haben so gut wie keine Fließgewässer, aber ich glaube dir, dass dieser schöne Karpfen ordentlich Aktion gemacht hat

Aw: ...Beifang 15 Sep 2014 23:04 #12593

  • bbtoni
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 39
ich habe auch wieder einige male versucht eine barbe zu überlisten...

aber wir hatten auch nur beifänge


mein pb döbel mit 57cm und 2,4kg

DSC_0119576x384.jpgDSC_0119576x384.jpg




und ein freund einen schönen spiegler von 9,9kg

DSC_0103576x384.jpgDSC_0103576x384.jpg


aber keine barbe.

trotz allem waren wir auch mehr als nur zufrieden.

gruß toni
Letzte Änderung: 15 Sep 2014 23:07 von bbtoni.

Aw: ...Beifang 16 Sep 2014 18:58 #12594

Wow! Das nenn ich mal Beifang! Petri!
Anglers with a high level of self mastery are acutely aware of their ignorance, their incompetence and their development areas. They are also deeply confident. This may seem a paradox but only for those who do not see the journey as the reward.

Aw: ...Beifang 16 Sep 2014 20:34 #12595

  • bbtoni
  • OFFLINE
  • Aktiver Boarder
  • Beiträge: 39
Danke dir.

Der Fluß ist eig. auch nicht für Karpfen bekannt und dann kommt so ein Brummer zum Vorschein.
Einfach super.
Auch die Freude über den Döbel bei mir war riesig.
Ich hoffe das ich im Herbst/Winter 2014/15 mal auf 3kg komme. Aber wie schon gesagt das ist noch ein kleiner Traum von mir.

LG Toni
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.11 Sekunden

Neu im Forum: